Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Kinder in der digitalen Welt - Bundesfamilienministerin stellt Studie zur Internetnutzung von Kindern vor

Sollen Kinder überhaupt ins Internet? Eine viel diskutierte Frage - dabei ist das schon längst Realität in vielen Familien. Kinder und Jugendliche nutzen Medien ganz selbstverständlich und sie beginnen früh damit. Ein Großteil der drei- bis achtjährigen Kinder ist bereits regelmäßig im Internet aktiv. Das ist ein Ergebnis der U9-Studie, die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig gemeinsam mit dem Deutschen Institut für Vertrauen und Sicherheit im Internet (DIVSI) und dem Heidelberger Sinus-Institut in Berlin vorgestellt hat.

mehr...

Call for Papers: Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften

Vom 4. bis 6.2.2016 findet die Konferenz "Geschlechtergerechte Fachdidaktik in Naturwissenschaften, Technik und Wirtschaftswissenschaften" an der Pädagogischen Hochschule Weingarten statt. Sie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und in Kooperation mit der PH Schwäbisch Gmünd sowie dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen durchgeführt. Das gesellschaftliche Interesse an Fragen danach, wie man die qualifizierten Abschlüsse in naturwissenschaftlich-technischen Berufen anheben oder in den Wirtschaftswissenschaften die horizontale und vertikale Arbeitsmarktsegregation reduzieren kann, und in welchem Ausmaß und warum Jungen und Mädchen bestimmte Fächer wählen und wie das zu ändern wäre, ist groß.

mehr...

Wettbewerb des Deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung 2015

„Anforderungen des digitalen Zeitalters - Konzepte für ein zukunftsfähiges Lernen“ ist das Wettbewerbsmotto des Deutschen Arbeitgeberpreises für Bildung 2015. Bildung ist eine wichtigste Ressource. Die Arbeitgeber engagieren sich daher seit langem mit eigenen Initiativen und Konzepten für eine bessere Bildung in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren ist ein Baustein dieses Engagements der Deutsche Arbeitgeberpreis für Bildung. 

mehr...

BMBF-Zukunftskongress Demografie: „Technik zum Menschen bringen“

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung lud Sie zum 2. BMBF-Zukunftskongress Demografie: „Technik zum Menschen bringen“ ein. Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Johanna Wanka eröffnete den zweitägigen Kongress.

mehr...

Chat am 1. Juli im abi-Portal zum Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie”

Beim kommenden Chat am 1. Juli erhalten (angehende) Abiturienten, Studierende und Eltern von 16 bis 17.30 Uhr Antworten auf Fragen wie: In welchen Berufen lassen sich Kind und Karriere besonders gut vereinbaren? Welche Rechte habe ich als Arbeitnehmer mit Kind? Und welche Angebote machen Hochschulen und Unternehmen? 

mehr...

WeHubs – Europaweiter Survey für Unternehmerinnen und Unternehmer

WeHubs ist Europas erstes Netzwerk weiblicher Web-Entrepreneure, das darauf abzielt, Frauen im Web-Bereich zu unterstützen. Mit dem "WeHubs survey for entrepreneurs" möchte das Netzwerk nun die Bedarfe weiblicher Web-Entrepreneure erheben. Im Fokus stehen Fragen danach, welche Erfahrungen Frauen beim Aufbau eines eigenen Unternehmens gesammelt und welche Unterstützung sie dabei erfahren haben.

mehr...

Heute 3. Nationaler MINT-Gipfel

Das Nationale MINT Forum veranstaltet jährlich den Nationalen MINT Gipfel, auf dem jeweils aktuelle Arbeitsergebnisse des Forums mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft diskutiert werden. Seit seiner Gründung im Jahr 2012 versteht sich das Nationale MINT Forum mit seinen mehr als 25 Mitgliedern als zentraler Ansprechpartner für die Förderung der MINT-Bildung.

mehr...

Christina Mersch verstärkt Geschäftsführung

Portrait Christina Mersch, Geschäftsführerin

Das Geschäftsführungsteam hat im Mai 2015 Verstärkung bekommen: Christina Mersch übernimmt im Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit die fachliche Leitung des Themenfelds "Berufs- und Lebensplanung", das die Projekte Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag, Boys'Day - Jungen-Zukunftstag sowie das Netzwerkprojekt "Neue Wege für Jungs" umfasst. Als weiteres Aufgabengebiet übernimmt sie die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins.

mehr...

Staatenbericht zu CEDAW: UN-Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau

Der aktuelle Regierungsbericht zum Übereinkommen der UN zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW) ist in trockenen Tüchern: Er wurde am 3. Juni vom Bundeskabinett beschlossen. 

mehr...

Bewerbungen für EMMIR-Masterstudiengang

Der European Master for Migration and Intercultural Relations (EMMIR), koordiniert von der Universität Oldenburg, ist der erste afrikanisch-europäische Erasmus Mundus Master-Studiengang im Bereich der Migrationswissenschaften. Er wird seit 2011 gemeinsam von drei afrikanischen und vier europäischen Universitäten durchgeführt, eingebettet in ein internationales Partnernetzwerk.

mehr...
© 2015 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.