Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Zukunft der EU-Gleichstellungspolitik

Die 2010 aufgelegte Fünfjahresstrategie der Europäischen Kommission für mehr Chancengleichheit von Frauen und Männern in Europa, die sich zum Ziel gesetzt hat das Potenzial der Frauen besser für die wirtschaftlichen und sozialen Ziele der EU zu nutzen, läuft 2015 aus. Diese Strategie ist ein wichtiger formaler Rahmen und zentraler Bezugspunkt für die Gleichstellungspolitik auf EU-Ebene. Insbesondere seit Mitte der 1990er Jahre war die Europäische Kommission ein bedeutender Motor für Gleichstellungspolitik in den EU-Mitgliedstaaten, diese hat in den letzten Jahren jedoch merklich an Kraft verloren.

mehr...

CeBIT Innovation Award 2016

Der CeBIT Innovation Award sucht EntwicklerInnen, InformatikerInnen oder SpezialistInnen auf den Gebieten Computergrafik, Datenfusion, Design  oder Usability. Zielgruppe sind junge GründerInnen und ForscherInnen mit  Hochschulabschluss. Der Award ist eine Initiative des Bundesministeriums  für Bildung und Forschung und der CeBIT und wird im kommenden Jahr bereits zum vierten Mal in Folge verliehen.

mehr...

Studie "Wo leben die glücklichsten Kinder?"

Mehr als 50.000 Kinder wurden in 15 verschiedenen Ländern zu Erfahrungen, Perspektiven und Wohlbefinden befragt. Die Children's Worlds Studie, in der Acht- bis Zwölfjährige in unterschiedlichen Ländern direkt befragt wurden, bringt wichtige Erkenntnisse, die zur Verbesserung der Lebenssituation von Kindern auf der ganzen Welt genutzt werden können. Für die deutschen Ergebnisse hebt Studienleiterin Sabine Andresen von der Goethe-Universität Frankfurt hervor: "Kinder in Deutschland sind im hohen Maße mit ihren Freundinnen und Freunden zufrieden. Mit Blick auf die Erwachsenen ist ihnen wichtig, dass sie ernst genommen und einbezogen werden. Generell sinkt das Wohlbefinden bei den Zwölfjährigen, vor allem Mädchen sind weniger zufrieden mit ihrem Aussehen. Im Vergleich zu anderen Ländern zeigt sich außerdem, dass Kinder in Deutschland weniger über ihre Rechte und die Kinderrechtskonvention wissen."

mehr...

Internationaler MINT Sommer in Bielefeld

Der Verein AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. veranstaltet vom 8. bis 24. August 2015 das Ferienprogramm "Internationaler MINT Sommer". Jugendliche aus aller Welt erhalten einen Blick hinter die Kulissen von Technik, Naturwissenschaft, Maschinenbau und Mathematik und haben außerdem die Chance, internationale Freundschaften zu knüpfen.

mehr...

Medienkompetenz ist notwendig in der digitalisierten Welt

Expertinnen und Experten des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung kamen am 22. April 2015 zu einem öffentlichen Fachgespräch in Berlin zusammen, um mit den Abgeordneten den Antrag der Koalitionsfraktionen "Durch Stärkung der Digitalen Bildung Medienkompetenz fördern und digitale Spaltung überwinden" zu diskutieren. Ziel des Antrags ist, die "Strategie Digitales Lernen" zu konkretisieren und damit die Medienbildung in den Schulen des Landes voranzubringen.

mehr...

Broschüre „Wie MINT-Projekte gelingen! Qualitätskriterien für gendersensible MINT-Projekte in der Berufs- und Studienorientierung“ veröffentlicht

Wissenschafts- und Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg haben gemeinsam eine neue Broschüre über das Gelingen von MINT-Projekten aufgelegt: "Wie MINT-Projekte gelingen! Qualitätskriterien für gendersensible MINT-Projekte in der Berufs- und Studienorientierung" unterstützt Durchführende von MINT-Projekten darin, mehr Mädchen und junge Frauen für ihre Projekte zu gewinnen. Denn gerade das Einhalten bestimmter Qualitätskriterien hat großen Einfluss darauf, ob Schülerinnen sich für eine MINT-Maßnahme interessieren und anmelden und ob die vorgestellten Berufe als attraktiv wahrgenommen werden.

mehr...

Start des Jugendgipfels J7 zu Themen der G7

Vor dem G7-Gipfel im bayerischen Elmau haben jene das Wort, deren Zukunft entscheidend vom Handeln der Staats- und Regierungschefs abhängt: junge Menschen. Bundesjugendministerin Manuela Schwesig erklärte zur Eröffnung: "Es ist an der Zeit, Politik gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen zu machen und nicht über ihre Köpfe hinweg. Mit dem J7-Gipfel möchten wir Jugendlichen ein internationales Forum geben, um Wünsche, Ziele, Hoffnungen und Ansprüche an die G7-Vertreter zu formulieren."

mehr...

Das war der Boys'Day und der Girls'Day 2015

Einen Einblick in die Vielfalt der diesjährigen Boys'Day und Girls'Day-Angebote bundesweit gibt es in der Rückschau auf beiden Internetseiten.

mehr...

Kreativ- und Schreibwettbewerb 2050 – Stadt meiner Träume

LizzyNet und das Wissenschaftsjahr 2015 – Zukunftsstadt suchen im Kreativ- und Schreibwettbewerb 2050 – Stadt meiner Träume,  Texte, Bilder und Kunstwerke aller Art, die sich der Zukunft der Stadtentwicklung widmen. Mitmachen können alle Mädchen und Frauen, in die Rolle einer Städteplanerin schlüpfen und Visionen für eine lebenswerte Stadt im  Jahr 2050 entwickeln möchten.

mehr...

MINT-EC-Wettbewerb „Schule schafft Zukunft“

MINT-EC und Dr. Hans Riegel-Stiftung wollen gemeinsam die MINT-Bildung in Deutschland stärken. Mit dem Projekt „Schule schafft Zukunft“ schreiben die beiden Projektpartner einen im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Wettbewerb aus, im Rahmen dessen die derzeit 212 MINT-EC-Netzwerkschulen in ganz Deutschland ein MINT-Projektideen entwickeln, vorstellen und Preisgelder für die Umsetzung und Präsentation erhalten können.

mehr...
© 2015 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.