Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Startseite / Unsere Projekte / klischee-frei.de

Fachportal klischee-frei.de

Mädchen und Jungen eine Berufs- und Studienwahl zu ermöglichen, die unabhängig von Klischees und Geschlechterstereotypen ist und nach individuellen Stärken und Talenten erfolgt, das ist das Ziel der „Nationalen Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees“ mit dem Webportal www.klischee-frei.de.

Um eine klischeefreie Berufs- und Studienwahl bundesweit zu etablieren, wurde das ständige Forum der Nationalen Kooperationen aus dem Expertinnen- und Expertenkreis Geschlechtergerechte Studien- und Berufswahl gebildet, der 2014 durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ins Leben gerufen wurde.  Die Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Bundesministerien und der Bundesagentur für Arbeit, Sozialpartner und Vertretungen aus Ländern, Wissenschaft, Praxis und Wirtschaft  haben die „Positionen zu einer Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees“ entwickelt und dazu Handlungsempfehlungen zur Umsetzung erarbeitet.

Zentrale Anlaufstelle zur Beratung sowie zur Vernetzung für Institutionen und Aktive ist die Servicestelle der Nationalen Kooperationen mit der Fachstelle beim Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und der Redaktion bei der Programmstelle Berufsorientierung im Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Im Fachportal www.klischee-frei.de werden allen am Berufsorientierungsprozess Beteiligten - Eltern, Fachkräfte aus Früherziehung, Schulen, Hochschulen, Unternehmen und Einrichtungen sowie Berufsberatende – Informationen, Materialien und Beispiele gelungener Praxis zur Verfügung gestellt. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf klischeefreier Sprache und auf geschlechtssensiblen Materialien und Angeboten zur Berufsorientierung.

  • Laufzeit: 01.07.2016 - 30.06.2019
  • Finanzierung: Die Nationalen Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees werden gefördert von Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
  • Kooperationspartner: Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
  • Leitung der Fachstelle: Miguel Diaz
  • Website: www.klischee-frei.de
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.