Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Deutscher Umweltpreis für zwei Öko-Pionierinnen

Der Deutsche Umweltpreis geht an zwei Frauen: Carmen Hock-Heyl, die als erste Hanf als Ökodämmmaterial auf den Markt brachte, und Ursula Sladek, die den ersten Ökostromanbieter Deutschlands gründete. Die zwei Öko-Pionierinnen Ursula Sladek und Carmen Hock-Heyl haben den Deutschen Umweltpreis erhalten. Bundespräsident Joachim Gauck überreichte die mit insgesamt 500.000 Euro dotierte Auszeichnung in Osnabrück an die beiden süddeutschen Unternehmerinnen.

mehr...

Workshop: Das Potenzial weiblicher Führungskräfte nutzen

Im November 2013 bietet das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. zwei eintägige Workshops für Mitarbeitende aus Unternehmen, Hochschulen und Verbänden der MINT-Branche an. Der erste Kompetenz-Workshop führt in das Thema "Führung: Das Potenzial weiblicher Führungskräfte nutzen!" ein, der zweite in das Thema "MINT-Fachkräftenachwuchs (m/w) binden und fördern". Die beiden Workshops finden in Bielefeld statt und sind kostemlos.

mehr...

Start einer Hochschulgruppe der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW

Auf Initiative der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW hatten das Familienministerium und das Wissenschaftsministerium aus Nordrhein-Westfalen gemeinsam zum Workshop "Vereinbarkeit von Beruf/Studium und Familie" nach Düsseldorf eingeladen. 60 Teilnehmenden aus den Hochschulen Nordrhein-Westfalens verständigten sich auf die Gründung einer Netzwerkgruppe im Rahmen der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW. Zukünftig beschäftigen sie sich mit den Themen Hochschule im regionalen Kontext, Modelle flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortgestaltung und Personalentwicklung für Eltern an Hochschulen.

mehr...

Kick-Off: "Kompetenzwerkstatt MINT-Frauen"

Die Kick-Off Veranstaltung am 9. Dezmeber inder Hochschule Bochum bietet die Möglichkeit, drei Workshops kennen zu lernen und wichtige Impulse für das eigene Unternehmen mitzunehmen. Nehmen Sie einen Perspektivenwechsel mit der Business-Schauspielerin Annelena Balke vor.

mehr...

Aktionstag 2013 der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW

Der Aktionstag 2013 der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW des Familienministeriums NRW steht in diesem Jahr unter dem Titel "Chance für Väter - Unternehmen denken um!". Die Veranstaltung findet am 7. November im Hilton Hotel, Georg-Glock-Str. 20, in Düsseldorf statt.

mehr...

Erster bundesweite MINT-Lehrerkongress

Der erste bundesweite MINT-Lehrerkongress findet am 4. bis 5. Dezember 2013 in Berlin statt. Das Programm soll zu einem interdisziplinären Dialog anregen. Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. ist mit einem Stand vom Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag und vom Nationalen Pakt Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." vertreten.

mehr...

Lise Meitners "Töchter" stellen sich vor

Vorbilder spielen in der Physik eine zentrale Rolle, insbesondere mit Blick auf den weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchs. Die Ausstellung "Lise Meitners Töchter, Physikerinnen stellen sich vor" zeigt das anschaulich. Jetzt ist der Katalog erschienen.

mehr...

Diversity? Ja bitte! - Design-Wettbewerb

"Ob" mit oder ohne Abi, kinderlos oder nicht, mit Behinderung oder ausländischen Wurzeln – die Vielfalt an unseren Hochschulen ist Thema des Plakat-Wettbewerbs, für den sich Design-Studenten beim Deutschen Studentenwerk bewerben können.

mehr...

1:0 für Informatik – neue Broschüre zeigt Vielfalt und Kombinationsmöglichkeiten

Die neue Broschüre des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." macht vor allem eines deutlich: Informatik steckt fast überall drin und bietet – neben besten Berufsaussichten – spannende berufliche Perspektiven. Gerade für junge Frauen, die ihre breitgefächerten Interessen gerne kombinieren möchten, bieten sich hier interessante und oftmals ungeahnte Möglichkeiten.

mehr...

Ausschreibung des Deutschen Studienpreises

Die jährliche Ausschreibung des Deutschen Studienpreises richtet sich an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen, die im jeweils vorangegangenen Jahr eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten und zählt mit drei Spitzenpreisen von je 25.000 Euro zu den höchstdotierten deutschen Nachwuchspreisen. Einsendeschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 1. März 2014.

mehr...
© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.