Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Jeder Siebte in Deutschland noch nie online

Rund jeder siebte Einwohner Deutschlands (15 Prozent) zwischen 16 und 74 Jahren hat noch nie das Internet genutzt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage von Daten aus dem Jahr 2012 mitteilt, war der Anteil damit geringer als im EU-Durchschnitt, der bei 22 Prozent lag.

mehr...

Equal Pay Day 2014

Minijobs und (geringe) Teilzeitarbeit sind zudem häufig mit niedrigen Stundenlöhnen verbunden. Das Gehalt reicht dann weder zur eigenen Existenzsicherung jetzt, noch zum Aufbau einer angemessenen Rente. Unter dem Motto "...und raus bist Du?" nimmt der Equal Pay Day 2014 deshalb Teilzeit und Minijobs nach Erwerbspausen in den Fokus.

mehr...

Nachfrage nach MINT-Studium steigt – Potenziale bei den Frauen noch nicht ausgeschöpft

Die ausreichende Versorgung mit hochqualifizierten Fachkräften ist für die Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit eines Landes ein Schlüsselfaktor. Qualifikationen – insbesondere auf akademischem bzw. wissenschaftlichem Niveau, aber auch solche, die in der beruflichen Bildung erworben werden – sind die Grundlage für die künftige technologische Leistungsfähigkeit Deutschlands. 

mehr...

IdeenExpo 2013: MINT für Mädchen

Dass Experimentieren, Forschen und Bauen nicht nur reine Jungensache ist, stellt die IdeenExpo unter Beweis. Auf Deutschlands größtem Naturwissenschafts- und Technikevent für Jugendliche, vom 24. August bis 1. September in Hannover, spielt das Thema "Mädchen und MINT" eine besondere Rolle.

mehr...

"Starke Argumente für neuen Fachkräftenachwuchs in OWL" am 9.September in Detmold

Ostwestfalen-Lippe als attraktive Wirtschaftsregion mit zahlreichen, hervorragend qualifizierten Fachkräften trägt mit seinem starken Engagement für Familie und Beruf dazu bei, die Beschäftigten an die Region zu binden und neuen Fachkräftenachwuchs zu gewinnen.

mehr...

IdeenExpo 2013: MINT für Mädchen

Dass Experimentieren, Forschen und Bauen nicht nur reine Jungensache ist, stellt die IdeenExpo unter Beweis. Auf Deutschlands größtem Naturwissenschafts- und Technikevent für Jugendliche, vom 24. August bis 1. September in Hannover, spielt das Thema "Mädchen und MINT" eine besondere Rolle.

mehr...

Tag der offenen Tür 2013 im Bundesfamilienministerium

Das Bundesfamilienministerium lädt am 24. und 25. August zum Tag der offenen Tür in seinen Berliner Dienstsitz in der Glinkastraße ein. Die Einladung zum Staatsbesuch steht unter dem Motto "Familie zuerst". Über das Wochenende finden zwischen 10 und 18 Uhr abwechslungsreiche Veranstaltungen und Aktionen statt. Auch die Projekte Girls'Day und Boys'Day sind mit einem Infostand vertreten.

mehr...

DGB-Studie zu Führungspositionen: Hier regieren klassische Rollenmuster

Lautstark werben Politik und Industrie für mehr Frauen in technischen Berufen - mit Erfolg. Doch Führungspositionen erreichen nur wenige. Den Hauptgrund zeigt eine neue DGB-Studie: Hier regieren klassische Rollenmuster, Unternehmen gelingt es nicht, Mütter zu halten. Das schreibt SPIEGEL ONLINE und verweist unter anderem auf die in der Studie erwähnten Projekte des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit.

mehr...

Neue Broschüre "Ran ans Internet! Ein Ratgeber für Einsteiger jedes Alters"

Das Bayerische Verbraucherschutzministerium und die Initiative D21 haben die neue Broschüre "Ran ans Internet! Ein Ratgeber für Einsteiger jedes Alters" mit aktuellen Informationen und Tipps rund um die Nutzung und Möglichkeiten des Internets vorgestellt.

mehr...

Podiumsdiskussion der Initiative D21 und der FernUniversität Hagen beleuchtete Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Bildungsbereich

Lebenslanges Lernen liegt im Trend, hält geistig fit und sichert die Konkurrenzfähigkeit auf dem Arbeitsmarkt. Viele Menschen arbeiten jedoch in Vollzeit, erziehen Kinder, pflegen Angehörige oder sind nur eingeschränkt mobil – und möchten trotzdem den beruflichen Anschluss, Aufstieg oder Wiedereinstieg nicht verpassen. Dank der Digitalisierung, die seit Ende der 1990er Jahre auch Bildung und Weiterbildung radikal verändert, ist diese Quadratur des Kreises einfacher geworden. Niemand muss heute noch persönlich im Hörsaal oder im Schulungsraum anwesend sein, denn neue mediale und digitale Entwicklungen ermöglichen Lernenden und Lehrenden eine hohe räumliche und zeitliche Flexibilität. E-Learning und Fernstudiengänge etwa bieten Wissensvermittlung über virtuelle Schulungsräume mit interaktiven Lernplattformen, Chats, Online-Videokonferenzen, interaktiven Wissenstests und Vokalbeltrainern, Download-Plattformen, Serious Games und vielem mehr.

mehr...
© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.