Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Woman Experience Day

Nicht nur beim Woman Experience Day am 12. und 13. März setzt Volkswagen auf weibliche Talente. Was weibliche Intelligenz und innovative Technologien gemeinsam haben, können engagierte und qualifizierte Absolventinnen sowie Studentinnen ab dem dritten Semester aus den Fachrichtungen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurswesen, Maschinenbau, Elektro- und Fahrzeugtechnik sowie Mechatronik bei den Woman Experience Days unter dem Motto "IT im Fahrzeug" hautnah erleben.

mehr...

Ein neues Projekt für das Kompetenzzentrum: www.vaeter.nrw.de

"Mit Kindern ist jeder Tag anders, ich erlebe immer etwas Neues – das bringt einen ganz nach vorne", sagt Andreas Wattenberg und greift dem zweijährigen Ole unter die Arme, der von einer Bank auf die dicke Matratze springen will. Der Tagesvater findet das Kleinkindalter besonders spannend. Vorurteile, Männer könnten doch eher etwas mit älteren Kindern anfangen, wischt der 49-Jährige vom Tisch. "Gerade die ganz Kleinen stellen mich vor große Herausforderungen, denn in ihrem Leben passiert ständig etwas Entscheidendes. Diese Entwicklungen zu begleiten ist schön und nicht immer einfach, aber ich lebe gerne nach dem Motto: Je höher der Berg, desto schöner die Aussicht." Andreas Wattenberg steht stellvertretend für eine Gruppe Männer, die ganz bewusst für aktive Vaterschaft stehen. Seit Ende Januar wird die Online-Redaktion des Portals vaeter.nrw.de vom Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW unter der Regie des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit geführt. Ziel des Kompetenzzentrums ist, das Portal "Vaeter.nrw.de" zu einer in NRW und darüber hinaus geschätzten Ideenwerkschaft mit vielen Impulsen für aktive Vaterschaft zu machen.

mehr...

Keine Klischees bei der Berufswahl: abi>> extra "Typisch Frau, typisch Mann"

Anlässlich des Girls'Day und Boys'Day am 27. März 2014 lohnt sich ein Blick in die Extra-Ausgabe des abi>> Magazins: Darin werden Vorurteile gegenüber vermeintlichen Männer- und Frauenberufen auf den Prüfstand gestellt und klassische Rollenbilder hinterfragt. Denn noch immer spiegeln Berufsstatistiken eine ungleiche Geschlechterverteilung wider.

mehr...

Initiative D21 wählt neues Präsidium

Auf ihrer Mitgliederversammlung Ende Januar wählte die Initiative D21 ihren neuen Gesamtvorstand sowie ihr neues Präsidium. Prof. Barbara Schwarze vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit übernimmt erneut das Amt der Schatzmeisterin.

mehr...

"Die Digitalisierung ist nicht nur Herausforderung – sie ist vor allem auch Chance."

Lena-Sophie Müller ist seit Januar 2014 neue Geschäftsführerin der Initiative D21 e.V., Deutschlands größter gemeinnütziger Partnerschaft von Wirtschaft und Politik für die Gestaltung und Entwicklung der digitalen Gesellschaft.

mehr...

40. Tagung – FiNuT 2014: Call for papers

Die 40. FiNuT-Tagung findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 im Tagungshaus der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen statt. Das Programm besteht aus Beiträgen von Frauen für Frauen, und zwar aus Arbeiten, zu einzelnen Fachthemen oder kultureller Art, aber auch weiterhin zu den Bedingungen, unter denen eine Organisation von Frauen in Naturwissenschaft und Technik möglich ist.

mehr...

WoMenPower-Kongress 2014

Das Motto des elften WoMenPower-Kongresses im Convention Center auf dem hannoverschen Messegelände lautet "Netzwerke nutzen. Integration erleben. Neues lernen." Christina Haaf vom Projekt "Komm, mach MINT.", wird zusammen mit Tina Lackmann vom VDI im Rahmen des Kongresses einen Workshop zum Thema "Fachkompetenz, Strategie, Netzwerke – was brauchen Frauen, um im Beruf erfolgreich zu sein?" halten

mehr...

"Wo eine Frau war, muss auch wieder eine Frau hin"

In der vergangenen Woche stellte das Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung sein Managerinnenbarometer vor. VDI nachrichten nahm dies zum Anlass, Barbara Schwarze, Professorin für Gender und Diversity Studies an der Hochschule Osnabrück und Vorstandsvorsitzende des Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleicheit, zu interviewen. Sie fordert, dass ausgeschiedene Vorstandsfrauen wieder durch Frauen ersetzt werden und plädiert für eine Frauenquote in Aufsichtsräten.

mehr...

5. Frauenbranchenbuch OWL: Konzept: weiblich.werblich.wirksam

Bereits zum 5. Mal veröffentlicht die Bielefelderin Michaela Heinze das Frauenbranchenbuch OWL. Gedruckt bei einer frauengeführten Druckerei, wie es sich für die Herausgeberin eines weiblich-werblichen Branchenbuches gehört. Inken Beckmann, Inhaberin der Druckerei Matz, druckt das Frauenbranchenbuch OWL zum 3. Mal. Für Michaela Heinze gehört die Entscheidung für die lokale Druckerei zu ihrem "Authentizitätskonzept" dazu.

mehr...

Europäisches Institut für Gleichstellungsfragen:

Mehr als 238.000 Dokumente und Quellen zum Thema Gender und Gleichstellung stellt das neue EU-weite Forschungs- und Dokumentationszentrum (RDC) bereit. Es wurde kürzlich vom Europäischen Institut für Gleichstellungsfragen (EIGE) eröffnet und rühmt sich, ein für Europa einzigartiges Portal, ein Wissenszentrum für Geschlechtergleichstellung und Gender Mainstreaming zu sein.

mehr...
© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.