Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / #AIHack4Diversity

Deutsche Telekom: Einladung zum Hackathon zum Thema Künstliche Intelligenz

Die Deutschen Telekom lädt technisch versierte und interessierte Menschen aus allen Bereichen zum Hackathon #AIHack4Diversity am 24. und 25. Oktober im Berliner hub:raum ein.

Die Welt verändert sich dank revolutionärer Technologien wie künstlicher Intelligenz (engl. Artificial Intelligence, kurz AI). Wir bewegen uns kontinuierlich auf dem Weg zu einer stärker digitalisierten und intelligenteren Welt. Wir möchten dabei explizit sehr vielfältige Perspektiven und Erfahrungen (#diversity) einbeziehen, um die Chance auf den größtmöglichen Kundennutzen von Produkten auf Basis dieser neuen Technologien (#AI) zu erhöhen.

Wir veranstalten einen AI-Hackathon für „Diversity-Teams“ –zusammengesetzt aus Menschen unterschiedlicher Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Behinherungen, Bildung, sexueller Orientierung oder anderen individuellen Aspekten. Dabei wollen wir die Teilnahme von Frauen besonders unterstützen.

Wenn Du technisch versiert, für Technik offen bist, gerne programmierst oder an Informatik interessiert bist, dann suchen wir Dich und laden Dich herzlich ein. Wir suchen also Entwickler/innen, data scientists, cyber security experts, machine learning experts und andere IT Spezialisten/Spezialistinnen.

Beim Hackathon #AIHack4Diversity werden wir gemeinsam coden und aufzeigen, wie vielfältige Teams häufig bessere Resultate erzielen können als homogene Teams.

Zeit und Ort?

Dies ist eine kostenlose Veranstaltung der Deutschen Telekom für technisch versierte und interessierte Menschen aus allen Bereichen. Bitte melde Dich so schnell wie möglich an: Anmeldung

Der Hackathon #AIHack4Diversity findet am 24. und 25. Oktober im Berliner hub:raum (Winterfeldtstraße 21, 10781 Berlin) statt. Wir laden alle Menschen ein, die sich dem Diversity Gedanken verbunden fühlen, die ProgrammiererInnen, Data Scientists oder StudentInnen aus den Bereichen Machine Learning und künstliche Intelligenz sind.

Kompetenzen in diesen Bereichen sind für die Teams hilfreich: Expertise beim Thema Machine Learning, Domain Kenntnisse im Bereich Cyber Security, Data Science, Design Thinking, UX/Design, Pitch Mastery.

Quelle: www.telekom.com/special-ai-hack4diversity

Alle News

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.