Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Campus to World

Campus to World - neues CitizenLab des WILA Bonn

Was kommt dabei heraus, wenn Wissenschaft und Zivilgesellschaft gemeinsam ein CitizenLab betreiben, also Themen gemeinsam angehen? Neuentwickelte Ersatzteile für defekte Geräte vielleicht, die im 3-D-Drucker erstellt werden? Oder eine Analyse von Boden oder Luft an Brennpunkten, indem Privatleute lernen, wie sie Umweltdaten aufnehmen und sie gemeinsam mit Wissenschaftler*innen auswerten?

„CitizenLab“ heißt das Projekt, bei dem die Hochschule Bonn Rhein-Sieg gemeinsam mit dem Forschungszentrum Jülich und dem Wissenschaftsladen Bonn Laien und Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler „an einen Tisch“ bringen will. Im CitizenLab werden Freiräume geschaffen, damit Studierende, Bürger und Wissenschaftler*innen naturwissenschaftlich-technologische und gesellschaftliche Fragestellungen bearbeiten können. Die Ergebnisse sollen einen Beitrag zur Lösung der SDGs (Sustainable Developpment Goals) bilden. Im Fokus steht die nachhaltige Entwicklung, insbesondere die interdisziplinären Energie- und Umweltthemen, die von den Hochschulinstituten IZNE (LINK) und TREE (LINK) adressiert werden. Im Sinne einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung steht hierbei ganzheitlich die Gestaltungskompetenz im Mittelpunkt, die sowohl inhaltliches Wissen wie auch Werte, Sozialkompetenz, Teamfähigkeit usw. zu vermitteln sucht, um zukunftsfähiges Wissen zu erzeugen.

Aufgabe des WILA Bonn ist es zum einen, Veranstaltungsformate methodisch und inhaltlich so zu entwickeln, dass Bürgerinnen und Bürger motiviert werden, sich mit diesen Themen auseinanderzusetzen.

Quelle: wilabonn.de

Alle News

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.