Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / DWK Webinar Gleiberechtigte Teilhabe

Webinar: „Gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern – auch eine Aufgabe für Kommunen!“

100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts ist eine tatsächlich gleichberechtigte Teilhabe von Frauen nach wie vor nicht erreicht. Besonders auffallend ist die politische Unterrepräsentanz von Frauen auf kommunaler Ebene. Doch auch jenseits der (Kommunal)politik gehen die Bemühungen um gleichberechtigte Teilhabechancen weiter. Wie es gelingen kann, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen, soll im Rahmen des Webinars am 15.01.2018 von 10:00 bis 11:30 Uhr diskutiert werden. Die Veranstaltung ist Teil der Webinar-Reihe unseres Projekts „Demografiewerkstatt Kommunen“.

Der Anteil an Bürgermeisterinnen liegt bei lediglich 10 Prozent. Nur ca. ein Viertel der Stadt- und Gemeinderätinnen sind Frauen. Gerade die Kommunen sind von besonderer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die Stärkung bzw. Weiterentwicklung der Demokratie. Die politischen Entscheidungen wirken sich unmittelbar auf das Lebensumfeld der Bürgerinnen und Bürger aus und ihre Qualität hängt entscheidend von der Vielfalt der Perspektiven sowie der Berücksichtigung unterschiedlicher Interessens- und Lebenslagen ab. Kommunalpolitik bedarf daher eines breiten Pools an Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher beruflicher wie soziokultureller Hintergründe, die bereit und in der Lage sind, ihre Erfahrungen einzubringen.

Wie gelingt es, Kommunalpolitik so zu gestalten, dass sie für Frauen (wie auch für andere unterrepräsentierte Bevölkerungsgruppen), attraktiver und besser zugänglich wird? Welche praktischen Konzepte gibt es? Wie gestalten wir eine zeitgemäße, vereinbarkeitsfreundliche Sitzungs- und Verwaltungskultur? Welche Erfahrungen gibt es mit dem Helene Weber-Kolleg als parteiübergreifende Plattform für Frauen in der (Kommunal)politik? Dazu wollen wir im Webinar diskutieren.

Auch jenseits der Politik gehen die Bemühungen um gleichberechtigte Teilhabechancen weiter. Am 24. April 2015 wurde das Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst vom Bundestag verabschiedet. Kurz vor dem vierten Jahrestag im April 2019 wollen wir im Webinar ein erstes Resümee ziehen, insbesondere für den Bereich des öffentlichen Dienstes. Welche Entwicklungen sind seit Einführung des Gesetzes im Bund zu beobachten? Wie gelingt es, mehr Frauen in Führungspositionen zu bringen? Was bleibt zu tun?

Claudia Geist (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) gibt zunächst einen Überblick: „Frauen in Führungspositionen – vier Jahre Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst.“ Daran schließt Dr. Helgo Lukoschat (EAF Berlin) mit ihrem Vortrag „Frauen in der Politik: Bestandsaufnahme, Barrieren sowie Handlungsansätze und Empfehlungen für eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen“ an. Sie haben die Möglichkeit, Fragen per Webchat an die Referentinnen zu stellen. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei.

Anmeldung
Webinar-Programm der Demografiewerkstatt Kommunen

Die Geschäftsstelle der Demografiewerkstatt Kommunen ist im Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. angesiedelt.

Quelle: www.demografiewerkstatt-kommunen.de

Alle News

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.