Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Demografiewerkstatt Kommunen / Erste Aktion der Bürgerwerkstatt Dortmund-Menglinghausen endete mit großem Zuspruch

Erste Aktion der Bürgerwerkstatt Dortmund-Menglinghausen endete mit großem Zuspruch

Ausgehend von der Bürgerwerkstatt im Rahmen des Projektes „Demografiewerkstatt Kommunen“ im vergangenen Jahr im Stadtteil Dortmund-Menglinghausen, haben aktive Bürgerinnen und Bürger gemeinsam mit örtlichen Organisationen am 23.6.2018 ein Nachbarschaftsfest durchgeführt. Unterstützt wurden die Vorbereitungen durch Martina Skender vom Städt. Fachdienst für Senioren. Frau Skender ist Koordinatorin der Bürgerwerkstätten in den Dortmunder Stadtteilen Menglinghausen, Derne und Jungferntal.

Die Organisatoren freuten sich mit dem Bezirksbürgermeister Hans Semmler über mehr als 200 Besucherinnen und Besucher aus der Nachbarschaft. Das Fest startete um 11.00 Uhr zunächst schleppend. Zum Nachmittag füllte sich aber die Festwiese „Am Sumpf“ merklich. Die Veranstaltungsfläche befand sich direkt vor den Wohnhäusern der dort lebenden Bewohnerinnen und Bewohner.

Für gute Stimmung sorgten unter anderem Musikschüler im Alter von 9 bis 15 jährigen Jugendlichen der „Dortmunder Rockakademie“. Ein über 80 jährigen Senior, der in Menglinghausen geboren wurde, berichtete in einem Gespräch auf der Bühne über die Veränderungen im Stadtteil Menglinghausen der letzten Jahrzehnte von einem einstmals vom Bergbau geprägten Stadtteil zu einem heute bevorzugtem Wohnquartier. Die anwesenden Besucherinnen und Besucher freuten sich über die gute Stimmung. Bei Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Bier kamen viele Nachbarn miteinander ins Gespräch. Für die Mitarbeit in der Bürgerwerkstatt konnten zudem neue Interessierte gewonnen werden.

Die aktiven Organisatoren fühlen sich durch das Fest ermutigt, an den nächsten Zielen in der Bürgerwerkstatt zu arbeiten. Dazu gehören insbesondere der Aufbau eines Nachbarschaftstreffs und das Angebot eines historischen Spaziergangs durch den Stadtteil.

Quelle: www.demografiewerkstatt-kommunen.de

Alle News

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.