Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Startseite / Aktuelles / Fachsymposium Pflege 4.0

Fachsymposium „Pflege 4.0: Zukunftsszenarien zum Weiterbildungsbedarf in der Pflegebranche“

Die Digitalisierung erfasst alle Lebens- und Arbeitsbereiche, so auch den Gesundheits- und Pflegebereich. Gerade vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und des Fachkräftemangels sowie im Hinblick auf die Selbstbestimmung und Lebensqualität pflegebedürftiger Menschen, können digitale Technologien einen großen Mehrwert in der Pflege bringen: Sie fungieren als technische Haushaltshilfe und helfen den Menschen bei der Hausarbeit; neue Kommunikationsmittel und Mobilitätslösungen eröffnen Möglichkeiten der sozialen und kulturellen Teilhabe bis ins hohe Alter; Sensorsysteme helfen Notsituationen zu antizipieren und retten Leben.

Der Beirat Weiterbildung der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) will mit diesem ganztägigen Symposium am 5. Mai 2017 in Berlin den Bedarf zum Erwerb digitaler Kompetenzen identifizieren und ein Zukunftsszenario für die künftige Weiterbildung von Fachkräften in der Pflegebranche entwerfen. Die zentrale Fragestellung lautet: Welche Chancen bietet die Digitalisierung für die Pflege in den kommenden 10 Jahren und welche Kompetenzen werden die Beschäftigten dann benötigen?

Professorin Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., moderiert die Podiumsdiskussion "Herausforderung der Digitalisierung für Träger und Pflegepraxis" und "Leitlinien für den Erwerb digitaler Kompetenzen in der Pflege".

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit ist Partner der Veranstaltung.

Zur Agenda und zur Anmeldung: www.gi.de/fachsymposium-pflege-40-zukunftsszenarien-zum-weiterbildungsbedarf-in-der-pflegebranche/agenda

Flyer der Veranstaltung: www.gi.de/GI_Flyer_Pflege_4_0.pdf

www.gi.de/fachsymposium-pflege-40-zukunftsszenarien-zum-weiterbildungsbedarf-in-der-pflegebranche

Alle News

© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.