Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Frauen in der Tech-Szene

Frauen in der Tech-Szene – wird die Ausnahme je zum Alltag? Arbeits-Früh-Stück im Wissenschaftsjahr 2018

Der Blick in die digitalen Unternehmen zeigt deutlich einen Männerüberschuss: Statt gemischter Teams sitzen hier oftmals Männer an den Rechnern und besetzen die Führungspositionen. Ist die Tech-Szene eine neue Männerdomäne im digitalen Zeitalter? Warum sind die Spitzenjobs ausgerechnet in diesem jungen Business so einseitig verteilt?

Die öffentliche Gesprächsreihe „Arbeits-Früh-Stücke“ geht morgen, am 11. Oktober, in Berlin in die zweite Runde. Das Thema: „Frauen in der Tech-Szene – wird die Ausnahme je zum Alltag?“. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt diesmal auf der Tech-Branche. Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere Fragen zur Rolle von Frauen in Tech-Unternehmen: Wie lässt sich die derzeitige Gender-Ungleichheit der Beschäftigten in dieser Szene erklären? Christine Hennig, Gesellschaft für Informatik (GI), Fachgruppe „Frauen und Informatik in der GI“ ist an der Podiumsdiskussion beteiligt.

Quelle: www.wissenschaftsjahr.de

Alle News

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.