Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / GEWINN

Gender. Wissen. Informatik.

Wofür brauchen Informatiker/innen das Soziale?

Der Einsatz von Personas als Methode zur Auseinandersetzung mit den Nutzerinnen bzw. Nutzern und ihren Bedürfnissen in der menschzentrierten Gestaltung birgt viel Potenzial, zu sensibilisieren und Stereotypisierungen zu vermeiden oder sogar zu durchbrechen. 

mehr...

GEWINN-Projekt startet

Unser Verbundprojekt „GEWINN“ – Gender. Wissen. Informatik. Netzwerk zum Forschungstransfer des interdisziplinären Wissens zu Gender und Informatik beginnt am 1. Januar 2017. Ziel des Verbundvorhabens ist, die Forschung zu Gender und Informatik in der Praxis nutzbar zu machen, um weibliche Young Professionals in der Informatik auf ihrem Weg in Spitzenpositionen zu unterstützen. Im Zentrum steht…

mehr...

Gender-Effekte: Wie Frauen die Technik von morgen gestalten

„Gender-Effekte: Wie Frauen die Technik von morgen gestalten“ ist eine Vortragsreihe des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. 

mehr...

Ryanair: Aus „Ms“ wird „Fräulein“?

„Doing Gender“ kann sehr subtil sein. Oder eben auch sehr deutlich: Wenn es beispielsweise darum geht, Menschen Auswahlmöglichkeiten für ihre gewünschte Anrede zu geben. 

mehr...

imaGE 2.0 – Ich im Netz. Selbstdarstellung von weiblichen und männlichen Jugendlichen in sozialen Netzwerken

Das FEMtech-Forschungsprojekt imaGE 2.0 untersuchte das soziale Handeln und Verhalten von Jugendlichen im Internet mit Fokus auf sozialen Netzwerken. Dabei wurde insbesondere die Selbstdarstellung von Mädchen und Jungen  in den Blick genommen, um auch zur Reflexion von Geschlechterstereotypen anzuregen. 

mehr...

Symposium: Für eine gendersensible MINT-Lehr-/Lernkultur

Das Symposium für eine gendersensible Lehr-/Lernkultur in Mathematik, Informatik und den Naturwissenschaften fand im Juli 2015 an der Freien Universität Berlin statt.

mehr...

Softwareentwicklungsprozesse: Wenn Frauen sich „als Frau“ äußern sollen

Ganya Williams hat Softwareentwicklungsprozesse hinsichtlich vermeintlicher Geschlechterneutralität untersucht. Eine der – zahlreichen – interessanten Beobachtungen war, dass Frauen in der Softwareentwicklung eine Sorte von Aussagen systematisch nicht machen, nämlich solche, die sich auf geschlechtsbezogene Unterschiede beziehen.

mehr...
© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.