Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

Startseite / Aktuelles / Jobbörse

Jobbörse

Center for Applied Data Science GT (CfADS) sucht wiss. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

An der Fachhochschule Bielefeld sind im Fachbereich Ingenieurwissenschaften und Mathematik zum 01.06.2017 für den Aufbau des „Center for Applied Data Science Gütersloh“ insgesamt vier Projektarbeitsplätze für wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Vollzeit – Teilzeitbeschäftigung ist möglich – in vier Projekten zu besetzen. Bewerbung bis zum 13.03.2017.

mehr...

GEOMAR sucht Software-Ingenieurin

Das GEOMAR betreibt ein autonomes Tiefseefahrzeug, ein AUV (Autonomous Underwater Vehicle) vom Typ Remus 6000. Dieses AUV kartiert den Meeresboden in verschiedener Form (z. B. hydroakustisch, visuell) und erhebt wissenschaftliche Daten in der Wassersäule. Dafür wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt im AUV-Team die Stelle eines/einer Software-Ingenieurs/Software-Ingenieurin frei. Bewerbung bis zum 23.03.2017.

mehr...

Professur für den Kooperationsstudiengang von „Soziale Arbeit und Gesundheit“

Es handelt sich um eine Eckprofessur im Studiengang Sozial- und Gesundheitsmanagement, der von den Fachbereichen „Soziale Arbeit und Gesundheit“ und „Wirtschaft“ als Kooperationsstudiengang angeboten wird. Bewerbungsende: 23.03.2017.

mehr...

Wissenschaftliche Projektmitarbeit im Forschungsdatenmanagement gesucht

Für das Projekt GeRDI sucht die ZBW am Standort unseres Community-Partners SOEP/DIW in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als wissenschaftliche/r Projektmitarbeiter/-in im Forschungsdatenmanagement. Online-Bewerbung bis zum 10.03.2017.

mehr...

Mitarbeit für die Datenbankentwicklung Uni Bielefeld

Für das DezernatInformationsmanagementund Hochschulentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n Mitarbeiterin/Mitarbeiter für die Datenbankentwicklung in den Projekten
Studienerfolgsmonitoringund ECTS-Monitoring. Bewerbung bis zum 15. März 2017.

mehr...

Stelle der Landesbeauftragten für Frauen in Bremen vakant

Bei der Freien Hansestadt Bremen ist zum 1. November 2017 die Stelle der Landesbeauftragten für Frauen Besoldungsgruppe B 3 der Bremischen Besoldungsordnung zu besetzen. Bewerbung bitte bis zum 09.03.2017.

mehr...

FUMA sucht Referentin für Öffentlichkeitsarbeit / Social Media

Die FUMA Fachstelle Gender NRW ist eine Qualifizierungs- und Beratungsstelle im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Als Projektvertretung sucht der Fachverband FUMA e. V. zum 01.05.2017 eine Referentin oder Referenten für Öffentlichkeitsarbeit / Social Media der FUMA Fachstelle Gender NRW. Bewerbung bis zum 23.03.2017.

mehr...

FUMA sucht Bildungsreferentin

Die FUMA Fachstelle Gender NRW ist eine Qualifizierungs- und Beratungsstelle im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Für die Entwicklung und Durchführung einer mehrstufigen Fortbildungsreihe im Blended Learning-Format suchen wir zum 01.04.2017 eine Bildungsreferentin oder Referenten. Zielgruppe der Fortbildungsreihe sind pädagogische Fachkräfte der Jugendarbeit, die mit jungen Geflüchteten arbeiten. Bewerbung bis zum 09.03.2017.

mehr...

FUMA sucht E-Learningdidaktikerin

Die FUMA Fachstelle Gender NRW ist eine Qualifizierungs- und Beratungsstelle im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe. Für die Entwicklung und Durchführung einer mehrstufigen Fortbildungsreihe im Blended Learning-Format suchen wir zum 01.04.2017 eine E-Learningdidaktikerin oder -didaktiker. Zielgruppe der Fortbildungsreihe sind pädagogische Fachkräfte der Jugendarbeit, die mit jungen Geflüchteten arbeiten. Bewerbung bis zum 09.03.2017.

mehr...

Ausschreibung-Juniorprofessur/Job Advertisement-Junior Professorship

In der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik der Technischen Universität Dortmund ist ab sofort die Juniorprofessur (W1) „Elastische Leichtbaurobotik“ zu besetzen. Die Juniorprofessur soll das Fach „Elastische Leichtbaurobotik“ in Forschung und Lehre vertreten. Bewerbung bis zum 03.04.2017.

mehr...
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.