Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Jobbörse / GEOMAR_31.1.18

Wissenschaftliche Mitarbeit am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel

Das GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel ist eine von der Bundesrepublik Deutschland und dem Land Schleswig-Holstein gemeinsam finanzierte Stiftung des öffentlichen Rechts und gehört zu den international führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Meeresforschung. Die Forschungseinheit Marine Mikrobiologie des Forschungsbereiches Marine Ökologie sucht zum 01. April 2018 eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler. Bewerbung bis zum 31. Januar 2018.

Schwämme (Stamm Porifera) spielen eine wichtige Rolle in benthischen Ökosystemen, wo sie diverse strukturelle und funktionelle Aufgaben einnehmen. Unsere Forschung zielt darauf ab, ein vertieftes Verständnis der Physiologie, des Stoffwechsels und der molekularen Mechanismen der Interaktion zwischen marinen Invertebraten und ihren mikrobiellen Partnern zu gewinnen.

Wir suchen einen/ eine engagierten Wissenschaftler/Wissenschaftlerin zur Untersuchung der Interaktion zwischen marinen Schwämmen und denen mit ihnen assoziierten mikrobiellen Konsortien. Ein Schwerpunkt der Arbeiten wird auf Untersuchungen von Mechanismen der Interaktion zwischen Schwammwirten und ihren mikrobiellen Konsortien gelegt. Eine Kombination von Freilandarbeiten, in vivo-Experimenten sowie molekularbiologischen Ansätzen (insbesondere „RNAseq“ und „amplicon-Sequenzierung“) wird zu diesem Ziel verwendet.

www.geomar.de

Alle News

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.