Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Startseite / Aktuelles / Komm, mach MINT.

Komm, mach MINT.

Hier finden Sie alle Neuigkeiten des Projekts Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT."

"missING – Junge Frauen in MINT" 2017 erschienen

Die Broschüre "missING" bietet Schülerinnen, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen, detaillierte Informationen zu Studien- und Karrieremöglichkeiten im MINT-Bereich. Der Schwerpunkt der neuen Ausgabe liegt auf aktuellen technischen und gesellschaftlichen Trends und der Frage, wie sich diese in den Natur- und Ingenieurswissenschaften widerspiegeln.

mehr...

Rückschau: Workshop auf der WoMenPower 2017

Im Rahmen der WoMenPower führten Barbara Gronauer und Eva Viehoff von "Komm, mach MINT." am 28.04.2017 einen Workshop zum Thema "Flexibel und selbstbestimmt in Führung gehen" durch. In dem Workshop diskutierten die Teilnehmerinnen darüber, auf welche Art und Weise sie ihr Wunsch-Arbeitsmodell realisieren können. Denn flexible und selbstbestimmte Arbeitsmodelle auch in Führung gewinnen zunehmend an Bedeutung, werden aber noch viel zu wenig umgesetzt.

mehr...

"Komm, mach MINT." wählt die "Girls’Day Akademie" als Projekt des Monats Mai 2017

Jeden Monat stellt der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." ein Projekt aus den Reihen seiner Paktpartnerinnen und -partner vor, dass sich durch eine besondere Idee, einen innovativen Ansatz oder eine zielgruppengenaue Ansprache auszeichnet. Das Projekt des Monats Mai 2017 ist die Girls’Day Akademie.

mehr...

Einladung zur meet.ME - Komm, mach MINT.-Karriereauftakt

Zum dritten Mal bietet der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." den Karriereauftakt "meet.ME" an. Zwei Tage lang erhalten junge MINT-Studentinnen und -Absolventinnen hilfreiche Tipps und Informationen zum professionellen Netzwerken, für den erfolgreichen Einstieg ins Berufsleben und tauschen sich mit Personalverantwortlichen der "Komm, mach MINT."-Partner aus. Meet.ME findet vom 29. bis 30.06.2017 im Funkhaus des SWR, Neckarstraße 230 in 70190 Stuttgart statt.

mehr...

Frauen bringen Vielfalt in die MINT-Berufe: Interview mit Dr. Ulrike Struwe

Noch immer sind MINT-Studiengänge und -Berufe größtenteils männlich dominiert. Dabei sind Frauen in diesen Bereichen wichtig und gefragt, da sie neue Ideen und Perspektiven in Wissenschaft und Technik einbringen. Wie es gelingen kann, mehr Frauen für MINT zu gewinnen, erklärt Dr. Ulrike Struwe, Geschäftsführerin des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Leiterin der Geschäftsstelle des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT.", in einem Interview auf mitmischen.de.

mehr...

"Komm, mach MINT." wählt "Zukunft FEMININ" als Projekt des Monats April

Jeden Monat stellt der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." ein Projekt aus den Reihen seiner Paktpartnerinnen und -partner vor, dass sich durch eine besondere Idee, einen innovativen Ansatz oder eine zielgruppengenaue Ansprache auszeichnet. Das Projekt des Monats April 2017 ist "Zukunft FEMININ" der Hochschule Merseburg.

mehr...

Oster- und Sommer-Unis für Schülerinnen 2017

In den nächsten Ferien noch nichts vor? Wir haben euch eine Reihe von tollen Schnupperangeboten an Unis herausgesucht. Dort könnt ihr MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) an ein paar Tagen ausprobieren und lernt die Uni gleich mit kennen.

mehr...

Internationaler Frauentag: “Komm, mach MINT.”-Magazin zum Schwerpunkt „Digitale Transformation“ erschienen

"Frauen in einer sich wandelnden Arbeitswelt: die Hälfte der Welt bis 2030", das ist das Motto des diesjährigen Frauentags. Einen wichtigen Aspekt der sich wandelnden Arbeitswelt greift das bereits zum zweiten Mal erscheinende "Komm, mach MINT."-Magazin mit dem Schwerpunkt "Digitale Transformation" auf. Die Digitalisierung ist ein starker Treiber des Wandlungsprozesses und stand 2016 im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten der Netzwerk-Initiative. Das Magazin zeigt anlässlich des Internationalen Frauentags eine kleine Auswahl aus vielen hervorragenden Angeboten, Studien und Arbeitshilfen, um mehr Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Bereiche zu gewinnen.

mehr...

Internationaler Frauentag: “Komm, mach MINT.”-Magazin zum Schwerpunkt „Digitale Transformation“ erschienen

"Frauen in einer sich wandelnden Arbeitswelt: die Hälfte der Welt bis 2030", das ist das Motto des diesjährigen Frauentags. Einen wichtigen Aspekt der sich wandelnden Arbeitswelt greift das bereits zum zweiten Mal erscheinende "Komm, mach MINT."-Magazin mit dem Schwerpunkt "Digitale Transformation" auf. Die Digitalisierung ist ein starker Treiber des Wandlungsprozesses und stand 2016 im Mittelpunkt zahlreicher Aktivitäten der Netzwerk-Initiative. Das Magazin zeigt anlässlich des Internationalen Frauentags eine kleine Auswahl aus vielen hervorragenden Angeboten, Studien und Arbeitshilfen, um mehr Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Bereiche zu gewinnen.

mehr...

Öffentliches Fachgespräch zum Thema "MINT-Bildung in Deutschland"

Am 8. März 2017 findet um 9:30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag zum Thema: „MINT-Bildung in Deutschland“ statt.

Dr. Ulrike Struwe, Geschäftsführerin der Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Leiterin der Geschäftsstelle Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen nimmt als Sachverständige für Frauen in MINT am Fachgespräch teil.

mehr...
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.