Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / MINT-Magazin erschienen

#PressforProgress: Drittes „Komm, mach MINT.“ Magazin erschienen

Das Internationale Kampagnenthema zum Internationalen Frauentag 2018 ist #PressforProgress. Der Global Gender Gap Report 2017 des Weltwirtschaftsforums zeigt uns, dass die Geschlechterparität über 200 Jahre entfernt ist - es gab nie einen wichtigeren Zeitpunkt, um motiviert dieses Motto umzusetzen. Die MINT-Bereiche sind zentral für eine erfolgreiche Gestaltung der Zukunft, ohne eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen undenkbar. Das dritte "Komm, mach MINT." Magazin zeigt eine kleine Auswahl aus vielen hervorragenden Angeboten, Studien und Arbeitshilfen, um mehr Frauen für die naturwissenschaftlich-technischen Bereiche zu gewinnen.

Seitdem der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." 2008 auf Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ins Leben gerufen wurde, engagieren sich die Paktpartner verstärkt für mehr Frauen in MINT-Berufen.

Zudem sind zahlreiche neue "Komm, mach MINT."-Projekte 2017 gestartet und werden in den kommenden Jahren mit ihrer Arbeit die Paktziele unterstützen und voranbringen. Ihr Fokus liegt darauf, dass Potential der hoch qualifizierten Frauen zukünftig noch stärker als bislang für das Zukunftsthema Digitalisierung zu gewinnen.

Ein Schwerpunkt der Paktaktivitäten im vergangenen Jahr lag auf der Entwicklung und Verbreitung moderner Marketingkonzepte, um eine breite Aufmerksamkeit für MINT zu erzeugen. Viele der in diesem Magazin vorgestellten Aktivitäten tragen dazu bei, konsequente und innovative Wege in der Ansprache von Frauen zu gehen und Geschlechterstereotypen entgegenzuarbeiten. Solch guten Beispiele machen jungen Frauen Mut, den Schritt in die MINT-Welt zu machen. Diese Entwicklung schlägt sich insbesondere in den Studienfächern nieder, die einen engen Bezug zur Digitalisierung haben. Sie erreichen 2016 erneut Maximalwerte bei Anzahl und Anteil der weiblichen Erstsemester.

Ziel von "Komm, mach MINT." als bundesweiter Anlaufstelle zum Thema Frauen und MINT ist es, vorhandene Expertise und Praxiswissen zum Thema Frauen und MINT zu verbreiten und Impulse für den Transfer von Best Practice zu geben. Der Pakt ist offen für weitere Partner, die aktiv daran mitwirken wollen, mehr Frauen für MINT-Berufe zu gewinnen. Für weitergehende Informationen sprechen Sie die Geschäftsstelle gerne an.

www.komm-mach-mint.de/MINT-News/PressforProgress-Drittes-Komm-mach-MINT.-Magazin-erschienen

Alle News

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.