Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen (Dezember 2018)

„20 Jahre Berufsorientierungsprogramm – 10 Jahre Rückblick und 10 Jahre Ausblick“

Unter diesem Motto feiert das Berufsorientierungsprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums wird auf einige Stationen zurückgeblickt, aber auch der Blick in die Zukunft gerichtet. Die Veranstaltung findet am am 3. und 4. Dezember 2018 im bcc Berlin Congress Center statt.

Bundesbildungsministerin Anja Karliczek wird die Veranstaltung eröffnen. Herausragende Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Bildung und Wissenschaft geben gemeinsam Einblicke in die Zukunft der beruflichen Orientierung. Weiterhin wird es fachliche Impulse, Beiträge aus der Praxis und Austauschmöglichkeiten zu aktuellen Handlungsfeldern geben. Eingeladen sind Akteure in der Berufsorientierung und daran interessierte Unternehmen.

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V. ist mit den Projekten Boys'Day | Neue Wege für Jungs , Girls'Day , Komm, mach MINT. und der Initiative Klischeefrei und  an einem gemeinsamen Infostand auf der Tagung vertreten.

Anmeldeschluss ist der 16.11.2018.

Anmeldungen sind möglich unter:

Konferenz "Frauen in der digitalen Zukunft: Stereotype durchbrechen"

Viele Veranstaltungen und Trainings befassen sich mit Unconscious Bias und Stereotypen als Ursachen, ohne jedoch Lösungen aufzuzeigen, wie diese verändert werden können. Der Call for Posters ruft zur Einreichung von Studien und Befunden zu (Geschlechter-)Stereotypen, MINT und Digitalisierung, für eine Posterpräsentation auf. Die Einreichungsfrist für ein Abstract (max. 500 Wörter, zzgl. Titel und Autoreninformationen) ist der 15. August 2018.

Diese Konferenz widmet sich der Frage, wie (Geschlechter-)Stereotypen und Unconscious Biases effektiv überwunden werden können – durch Maßnahmen in Medien, Bildung. Wissenschaft und Wirtschaft. Neben ersten Ergebnissen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Forschungsprojekts „MINT@Work“ erwarten Sie spannende Vorträge und Podiumsdiskussionen, u.a. mit der Schauspielerin Maria Furtwängler, Volker Herres (Programdirektor ARD), Prof. Dr. Hannah Riley Bowles (Harvard University), Oberstudiendirektor Heinz-Peter Meidinger (Präsident des Deutschen Lehrerverbandes), Teresa Bücker (Chefredakteurin EditionF) sowie Prof. Dr. Petra Schwille (Direktorin des Max-Planck-Institut für Biochemie). Die Konferenz findet am 07.12.2018 an der Technischen Universität München statt. Die Teilnahme ist kostenfrei.

6. Konferenz International Women4Energy: "Energy in Smart Cities"

Die Themen dieses Jahres sind:

  • Nachhaltigkeit - Energieproduktion
  • Energieeffiziente Gebäude in intelligenten Städten - Neue Trends
  • Urbane Energielösungen
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.