Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen

18. VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf

Der 18. VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf findet an der Frankfurt University of Applied Sciences statt. Für den Kongresstag am 9. Juni 2018 werden Beiträge gesucht. Referentinnen und Referenten sind aufgerufen das Leitthema – "Digitalisiertes Leben?" – in Vorträgen und Workshops mitzugestalten. Gastgeber des Events ist der VDI Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V.. Der Kongress soll der Frage nachgehen, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unsere Lebenswirklichkeit in Beruf und Alltag hat und haben wird, welche Rolle Ingenieurinnen und Ingenieure dabei spielen und welche Chancen und Risiken die Digitalisierung insbesondere für Frauen birgt. Einreichungsschluss ist der 14.01.2018. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten des VDI.

TINCON - Festival für digitale Jugendkultur 2018

Vom 8. - 10. Juni findet wieder die TINCON als das erste „Festival für digitale Jugendkultur“ für Jugendliche zwischen 13 und 21 Jahren im Columbia Theater, Berlin statt. Die TINCON ist das Festival für digitale Jugendkultur, das von, für und mit jungen Leuten seit 2016 in Berlin und seit 2017 auch in Hamburg stattfindet. Jugendlichen zwischen 13 und 21 Jahren wird mit der TINCON ein Forum geboten, auf dem sich alles um die Themen Kultur, Technik & Games, Bildung & Science, YouTube-Kultur, Code, Musik & Lifestyle, Politik & Gesellschaft dreht und das in einem geschützten Rahmen, in dem Erwachsene keinen Zutritt haben.

In verschiedenen Formaten, wie Talks, Workshops, Q & As, DIY-Formaten und in Gaming Areas nehmen sich Akteur*innen der jugendkulturellen Szene ebenso diesen Themen an, wie die Jugendlichen selber, denen mit der U21 Bühne seit 2017 eine eigene Wirkungsstätte geboten wird.

Hinter der Veranstaltung steht der gemeinnützige TINCON e.V., der es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit kleinen und großen Veranstaltungsformaten Jugendliche zu mehr Teilhabe zu inspirieren, motivieren und zu befähigen.

Save the Date 1. Fachtagung der Bundesinitiative Klischeefrei

Die Nationalen Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl machen Sie gerne auf die 1. Fachtagung der Initiative Klischeefrei am 12. und 13. Juni 2018 in Berlin aufmerksam.

Freuen Sie sich auf die Schirmherrin der Initiative Elke Büdenbender sowie spannende Impulsvorträge von Prof. Dr. Jutta Allmendinger, Prof. Dr. Susanne Stark und Prof. Dr. Jutta Rump. Es erwartet Sie ein informatives Tagungsprogramm, anregende Diskussionsrunden, praxisnahe Workshops für die unterschiedlichen Zielgruppen der Berufs- und Studienwahl, eine Informationsmesse sowie vielfältige Möglichkeiten zum fachlichen Austausch mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Bildung, Wissenschaft, Wirtschaft und Praxis.

Bitte merken Sie sich den Termin vor! Das ausführliche Programm, die Möglichkeit zur Anmeldung sowie weiterführende Informationen folgen.

Summer School 2018 Affekte und Effekte. Perspektiven der Gender Studies

Vom 23.7. bis 27.7.2018 veranstaltet der Lehrbereich Soziologie und Gender Studies, Prof. Villa, eine Summer School zum Thema "Affekte und Effekte: Perspektiven der sozial- und kulturwissenschaftlichen Gender Studies". Angesprochen sind sowohl MA-Studierende als auch Promovierende, sich mit eigenen Projekten in Form eines Abstracts und kurzen CVs zu bewerben, um mit uns gemeinsam ihre Studien- und Forschungsinteressen über Disziplingrenzen hinweg zu diskutieren. Einen genaueren Themenaufriss und Hintergrundinfos bietet  ein Call for Abstracts.

21. Informatica Feminale

Die Universität Bremen lädt alle Fachdozentinnen der Informatik ein, Lehrangebote für die 21. Informatica Feminale einzureichen. Die internationale Sommeruniversität wird im Fachbereich Mathematik und Informatik veranstaltet.

Bis zum 10. Februar 2018 können Fachfrauen aus Wissenschaft und Praxis ihre Lehrvorschläge zu aktuellen oder grundlegenden Themen der Informatik anmelden. Kurs- und Vortragsangebote aus dem gesamten Spektrum der Informatik und ihrer interdisziplinären Bezüge sind willkommen.Fokus 2018 liegt auf Geschlechterpolitik und Ingenieurinnen-Arbeit. Bis zum 10. Februar 2018 können Fachfrauen aus Wissenschaft und Praxis ihre Lehrvorschläge zu aktuellen oder grundlegenden Themen der Informatik anmelden. Kurs- und Vortragsangebote aus dem gesamten Spektrum der Informatik und ihrer interdisziplinären Bezüge sind willkommen.

Die Informatica Feminale bietet jährlich kompakte Lehre zur Informatik für Studentinnen aller Hochschularten und für an Weiterbildung interessierte Frauen. Studieneinstieg, Verbleib im Studium, Berufsübergang und lebenslanges Lernen auf universitärem Niveau stehen dabei gleichermaßen im Blickfeld. Das Sommerstudium zielt zugleich auf die fachliche Vernetzung von Studentinnen und die berufsbegleitende Weiterbildung von Informatikerinnen auf universitärem Niveau.

Ada Lovelace Festival

Save the Date. Early bird tickets!

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.