Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Startseite / Aktuelles / W20-Dialogforum

W20-Dialogforum der Frauenverbände in Deutschland

Das nationale W20-Dialogforum findet am 17. Februar 2017 im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Berlin statt. Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., hält einen Impulsvortrag zum Thema - Digitale Inklusion.

Die Gruppe der Zwanzig (G20) ist eines der wichtigsten Foren für die internationale wirtschaftliche Zusammenarbeit. Führende Industrie- und Schwellenländer stimmen dort gemeinsame wirtschafts- und finanzpolitische Maßnahmen ab. Die G20 wird begleitet von Dialogprozessen mit verschiedenen Interessengruppen der Zivilgesellschaft. Women20, kurz W20, ist eine der jüngsten dieser Dialoggruppen. Ihre zentrale Aufgabe besteht darin, die wirtschaftliche Beteiligung und Stärkung von Frauen (Women’s Economic Empowerment) als Querschnittsaufgabe dauerhaft in den G20-Zielstellungen zu verankern.

Die G20 steht in diesem Jahr unter deutscher Präsidentschaft. Der Deutsche Frauenrat und der Verband deutscher Unternehmerinnen wurden vom Bundeskanzleramt beauftragt, in diesem Zeitraum gemeinsam den W20-Dialogprozess zwischen Vertreterinnen der weiblichen Zivilgesellschaft in den G20-Staaten zu organisieren.

Mit Vertreterinnen deutscher Frauenverbände, als einem Teil der internationalen W20, sollen diese Themenkomplexe näher beleuchtet und zentrale Forderungen formuliert werden. Die Ergebnisse dieses Dialogforums sollen in den internationalen W20-Prozess und in die Verhandlungen mit der G20 eingespeist werden.

https://bmfsfj-veranstaltungen.bafza.de/index.php?id=4625

Alle News

© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.