Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Startseite / Unser Portfolio / Publikationen / Bücher / Sammelband Jungen-Pädagogik

Sammelband Jungen-Pädagogik

Foto Cover Sammelband Jungen-Pädagogik
Foto Cover Sammelband Jungen-Pädagogik

Cover Sammelband Jungen-Pädagogik

Cover Sammelband Jungen-Pädagogik

Ergebnisse aus der Bildungs- und Jugendforschung haben in den letzten Jahren dazu beigetragen, dass Jungen und männlichen Heranwachsenden eine gesteigerte Aufmerksamkeit in der (Fach-)Öffentlichkeit entgegengebracht wird. In diesem Kontext hat ein Perspektivenwechsel in der Auseinandersetzung um Fragen der Geschlechtergerechtigkeit in Bildungsinstitutionen eingesetzt: Jungen werden in der medialen Berichterstattung und öffentlichen Debatte dargestellt als gesellschaftliche Verlierer und Benachteiligte gegenüber den Mädchen.

In diesem Band werden solche Verkürzungen aufgegriffen und es wird gefragt, was gute pädagogische Arbeit mit Jungen ausmacht und was von den Krisenszenarien zu halten ist, die gegenwärtig den Diskurs um die Situation von Jungen bestimmen.

Im Sammelband sind die Beiträge der Referentinnen und Referenten des Fachkongresses "Jungen - Pädagogik - Wie geht das?" Herausforderungen mit Blick auf die Jungen - ein Dialog zur Praxis und Theorie von Genderpädagogik veröffentlicht.

Herausgegeben wurde der Band von Doro-Thea Chwalek und Miguel Diaz vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V., Dr. Susann Fegter von der Johann-Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt und Dr. Ulrike Graff von der Universität Bielefeld.

Erschienen ist es im Springer-Verlag: www.springer.com | 171 Seiten | 29,95 Euro | ISBN 978-3-531-18416-6

© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.