Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Startseite / Unsere Projekte / A - Z / Join the Top

Join the Top. Evaluierung der Qualifizierungsmaßnahmen

Qualifizierungsmaßnahmen für Frauen in natur- und ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen.

Laufzeit: 01.10.2003 - 31.12.2005
Förderung: Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Auftraggeber: Universität Hannover
Projektleitung: Prof. Barbara Schwarze

Kurzbeschreibung:
Die Universität Hannover verstärkt ihre Aktivitäten auf dem Gebiet der Ingenieurwissenschaften und informatikorientierten Bereiche, um den Anteil der Frauen an den Studierenden in diesem Bereich zu erhöhen. Um die Betreuungsangebote für Studierende beiderlei Geschlechts abzurunden und um neue Impulse in die Ausbildung aufzunehmen, wurde das Projekt "Qualifizierungsmaßnahmen für Frauen in ingenieurwissenschaftlichen und informatik-orientierten Bereichen an der Universität Hannover" von den vier Fachbereichen Elektrotechnik und Informationstechnik, Bauingenieur- und Vermessungswesen, Maschinenbau sowie Informatik initiiert.

Die Zielsetzungen des Programms waren:

  • Hochschulübergreifende Koordinierung der Frauenfördermaßnahmen zur Chancengleichheit in Forschung und Lehre
  • Motivation von Schülerinnen, einen Studiengang in ingenieurwissenschaftlich- und informatikorientierter Richtung aufzunehmen
  • Erhöhung des Anteils an weiblichen Studierenden in den technischen und ingenieurwissenschaftlichen Fächern.

Das Projekt wandte sich an junge Frauen in unterschiedlichen Phasen ihrer Ausbildung. Hierzu gehörte die Ansprache von Schülerinnen ebenso wie die intensive Betreuung von Schülerinnen, Studentinnen, Absolventinnen und Doktorandinnen.
Das Projekt wurde vom Verein Frauen geben Technik neue Impulse e.V. wissenschaftlich begleitet.

© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.