Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Unsere Projekte / A - Z / Online MigrantInnen

Online-Kompetenz für Migrantinnen und Migranten in Deutschland

Expertise: Perspektiven für zukünftige Angebote zur Stärkung des Internet-Nutzungsinteresses von Frauen und Männern mit Migrationshintergrund in Deutschland

Laufzeit: 1.8.2007 - 31.3.2009
Förderung: Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend
Projektpartnerschaft: Initiative D21
Projektleitung: Birgit Kampmann

Kurzbeschreibung:
Im Mittelpunkt der Expertise stehen die Bestandsaufnahme zur Mediennutzung von Frauen und Männern mit Migrationshintergrund und die Entwicklung von Handlungsempfehlungen für zukünftige Aktivitäten und Angebote mit dem Ziel, das Internet-Nutzungsinteresse von Migrantinnen und Migranten in Deutschland zu stärken.
Über die Mediennutzung der Menschen mit Migrationshintergrund gibt es bisher wenige Forschungsergebnisse. Mit der Expertise soll zunächst eine Bestandsaufnahme durchgeführt werden, um eine systematische Zusammenstellung der Zahlen, Daten und Fakten zur Mediennutzung von Frauen und Männern mit Migrationshintergrund zu erstellen. Außerdem werden Projekte- und Initiativen gesammelt, um Bildungs- und Nutzungsangebote für Frauen und Männer mit Migrationshintergrund auf ihre Erfolgsfaktoren hin zu untersuchen.
Im Rahmen von dezentralen Werkstattgesprächen zu Einzelaspekten der Studie werden Daten- und Rechercheergebnisse analysiert und diskutiert. Auf einer Expertinnen- und Expertentagung werden die Ergebnisse der Bestandsaufnahme präsentiert und Eckpunkte für Handlungsempfehlungen erarbeitet und formuliert. Gemeinsam mit dem zu bildenden Fachbeirat werden anschließend Empfehlungen für Maßnahmen und Angebote entwickelt um die räumlichen und materiellen Hemmnisse für den Internetzugang und die sprachlichen Barrieren bei der Internetnutzung zu minimieren und mittelfristig zielgruppengerechte Angebote in der gemeinwesenorientierten, stadtteilbezogenen Bildungs- und Kulturarbeit zu etablieren.

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.