Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Unsere Projekte / A - Z / Women in Science

Women in Science - die Chemie muss stimmen. Kongress 2003

Kongress und begleitender Workshop im Jahr der Chemie 2003 zur Professionalisierung von weiblichen Führungs- und Nachwuchskräften in der Forschung

Laufzeit: 01.05.2003 - 30.11.2004
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Projektpartnerschaft: Universität Mainz, Verband der Chemischen Industrie e.V., Henkel, Bayer AG, Boehringer Ingelheim
Projektleitung: Gesellschaft Deutscher Chemiker GDC- Arbeitskreis Chancengleichheit in der Chemie AKCC

Kurzbeschreibung:
Der Kongress am 14.9.2003 und der dazugehörige Workshop am 15.9.2003 verfolgten das Ziel, den Mangel an weiblichen Führungs- und Nachwuchskräften in der Forschung in der allgemeinen und in der Fach-Öffentlichkeit zu thematisieren und darüber die vorhandenen Kompetenzpotentiale der weiblichen Bevölkerung stärker zu erschließen.
Das Kongressprogramm bot viel Raum für den persönlichen Austausch und die Präsentation von Firmen, Instituten und öffentlichen Gremien. Es wurden Leitbilder für Frauen aufgezeigt und Wege gefunden, um Karrierehindernisse zu beseitigen.
Da Netzwerke und persönliche Kontakte wichtige Bestandteile einer beruflichen Karriere sind, wurde der fachübergreifende Erfahrungsaustausch von Naturwissenschaftlerinnen, Ingenieurinnen und Medizinerinnen in dem begleitenden Workshop zum Kongress gefördert und das bundesweite Netzwerk weiter ausgebaut.

Kontakt: Prof. Barbara Schwarze

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.