Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

Startseite / Unsere Themen / Demografie

Demografie

Wir werden weniger, älter, bunter – mit dieser Kurzformel läßt sich die demografische Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland treffend umreißen. Dabei verläuft der demografische Wandel regional sehr unterschiedlich. In einigen Regionen sind Bevölkerungszuwächse, in anderen Bevölkerungsrückgänge zu verzeichnen. Die demografische Alterung, verursacht durch eine dauerhaft niedrige Geburtenrate bei gleichzeitig steigender Lebenserwartung, findet hingegen überall statt.

Deutschland hat 82,2 Millionen Einwohner (Stand 31.12.2015). Nach Modellberechnungen des Statistischen Bundesamts wird die Bevölkerung bis zum Jahr 2060 bei schwächerer Zuwanderung auf 67,6 Millionen Menschen und auf 73,1 Millionen bei stärkerer Zuwanderung schrumpfen. Das entspricht einem Bevölkerungsrückgang um 18 % bzw. 11 % in 45 Jahren.

Um den damit einhergehenden Herausforderungen wirksam zu begegnen, hat die Bundesregierung 2012 eine umfassende Demografiestrategie vorgelegt. In sechs definierten Handlungsfeldern werden Lösungsansätze zur Gestaltung des demografischen Wandels mit Vertreter/innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft erarbeitet und umgesetzt.

Mit dem Projekt „Demografiewerkstatt Kommunen“ (DWK) hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) Anfang 2016 ein Projekt gestartet, in dem in acht ausgewählten Modellkommunen Analysen, Prozesse und Maßnahmen durchgeführt werden, um diese Kommunen demografiefest zu machen. Was "demografiefest" im Einzelnen heißt, entwickeln und bestimmen die Kommunen selbst.
Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt von der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e. V. an der TU Dortmund. Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit betreibt die Geschäftsstelle des Projekts, in der Koordination, Mittelbewirtschaftung und Öffentlichkeitsarbeit angesiedelt sind. Als offizielle Unterstützerin ist die Deutsche Fernsehlotterie ebenfalls an dem Projekt beteiligt.

Launch der neuen Website www.demografiewerkstatt-kommunen.de

Ab sofort präsentiert sich das Projekt Demografiewerkstatt Kommunen (DWK) mit eigener Website. Im Vordergrund der Internetpräsenz steht die Darstellung der Kommunen und ihrer Aktivitäten vor Ort. Insgesamt acht Kommunen sind in der Demografiewerkstatt vertreten. Es wurden Gebietskörperschaften ausgewählt, die sich strukturell und in ihren Größenordnungen stark voneinander unterscheiden, um den unterschiedlichen Ausgangslagen Rechnung zu tragen.

mehr...

Tatkraft der Menschen als Erfolgsgarant

Zukunftsforum Demografie findet am 17. Mai in Lingen statt. Im 40. Jahr seines Bestehens zählt der Landkreis Emsland – anders als noch zu seinen Gründungszeiten – zu den Vorzeigeregionen im Nordwesten. „Für diese einmalige Entwicklung gibt es eine Antwort: Es sind die Menschen im Emsland, die zusammenhalten, sich etwas zutrauen und aktiv für gemeinsame Ziele eintreten“, sagt Landrat Reinhard Winter.

mehr...

DWK jetzt auf Projekt-Landkarte des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vertreten

Engagierte Stadt, Mehrgenerationenhäuser, Freiwilligenagenturen: Insgesamt dreizehn Programme mit ihren regionalen Standorten präsentiert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf einer interaktiven Projekt-Landkarte. Seit neuestem findet sich auch die Demografiewerkstatt Kommunen darunter.

mehr...
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.