Suche
Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:


eintragen
austragen
Darstellung
Schriftgröße:
grosse Schriftnormale Ansicht
BMBF-Banner

August

 

August

Komm, mach MINT. auf dem IdeenPark 2012

Spannende Experimente zum Mitmachen und natürlich die MINT-Box, in der ein persönliches Statement zu Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik abgeben werden kann. Das alles gibt es vom 11. bis 23. August am Komm, mach MINT.-Stand auf dem IdeenPark in Essen. Der Eintritt ist frei. Also: Vorbeikommen lohnt sich!

Ingenieurinnen-Sommeruni

Vom 13. – 24. August 2012 veranstaltet die Universität Bremen die vierte internationale Ingenieurinnen-Sommeruni. Die Ingenieurinnen-Sommeruni bietet jährlich kompakte Lehre zur Elektrotechnik/ Informationstechnik sowie aus Produktionstechnik/ Maschinenbau & Verfahrenstechnik für Studentinnen aller Hochschularten und für an Weiterbildung interessierte Frauen. Studieneinstieg, Verbleib im Studium, Berufsübergang und lebenslanges Lernen auf universitärem Niveau stehen dabei gleichermaßen im Blickfeld. Dozentinnen und Teilnehmerinnen kommen aus dem In- und Ausland, Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch. Das Sommerstudium zielt zugleich auf die fachliche Vernetzung von Studentinnen und die berufsbegleitende Weiterbildung von Ingenieurinnen auf universitärem Niveau.

BMFSFJ "Tag der offenen Tür"

Die Bundesregierung lädt am 18. und 19. August zum "Tag der offenen Tür" nach Berlin ein. Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. ist zusammen mit dem BMFSFJ mit einem Stand vertreten, hält Informationen zum Girls' und Boys'Day bereit und stellt das neue Genderaktionsspiel vor.

Informatica Feminale

Vom Montag, dem 20. August 2012 bis Freitag, dem 31. August 2012 läd die Universität Bremen zum 15. bundesweiten Sommerstudium. Die Informatica Feminale bietet jährlich kompakte Lehre zur Informatik für Studentinnen aller Hochschularten und für an Weiterbildung interessierte Frauen. Studieneinstieg, Verbleib im Studium, Berufsübergang und lebenslanges Lernen auf universitärem Niveau stehen dabei gleichermaßen im Blickfeld. Dozentinnen und Teilehmerinnen kommen aus dem In- und Ausland. Das Sommerstudium in der Universität Bremen ist ein Ort des Experimentierens, um neue Konzepte für das Informatikstudium zu finden.

#JUKON12 - Jugendkonferenz der Landesregierung am 21. August 2012

#JUKON12 ist die Online-Plattform für Zukunfts-Ideen. Die Ideen sollen Impulsgeber für die Politik bei in Nordrhein-Westfalen sein.
#JUKON12 ist auch die Jugendkonferenz der NRW-Landesregierung – ein Beitrag zum IdeenPark 2012, dem Gipfeltreffen für Technik und Bildung, der vom 11. bis zum 23. August 2012 nach Essen kommt. 300 junge Menschen zwischen 16 und 23 Jahren diskutieren zusammen mit der Landesregierung darüber, wie sie in 50 Jahren leben wollen, wie wir in Zukunft arbeiten werden, ob Schule neu erfunden werden muss oder wie wir unseren Energiehunger stillen.
Frau Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit, wird als Expertin einem Workshop (11 bis ca. 14 Uhr) beiwohnen.

ZurckNach ObenDruck Ansicht
 

ECWT National Point of Contact

Logo NPoC ECWT

The Competence Center Technology-Diversity-Equal Chances is the German Point of Contact (NPoC) of the European Centre for Women and Technology (ECWT).

›› mehr
 

Erste internationale Online-Befragung zum Thema Gender and STEM

Foto von Frau in einer Sprintstartposition

Seit Anfang des Jahres ist das Kompetenz-zentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. der National Point of Contact (N-PoC) des Europäischen Zentrums für Frauen und Technologie (ECWT). Der französische N-PoC, Global Contact, startet nun die erste internationale Online-Befragung zum Thema Gender and STEM. >> mehr

 

Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft

Logo zum Wissenschaftsjahr 2014

Die digitale Gesellschaft ist eine Gesellschaft im Umbruch. Digitale Technologien beeinflussen unseren Alltag und bieten eine Vielzahl neuer Möglichkeiten. Das Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft – zeigt auf, wie Wissenschaft und Forschung diese Entwicklung mit neuen Lösungen vorantreiben und widmet sich den Auswirkungen der digitalen Revolution. www.digital-ist.de

›› mehr