Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Seminar: Gender als Handlungsfeld für Interessenvertretungen in Betrieben

Gender Mainstreaming ist das Sichtbarmachen und Verändern von bestehenden Geschlechterverhältnissen und damit zusammenhängenden geschlechtsspezifischen Benachteiligungen. Der Betriebsrat hat häufig mit Gender-Themen zu tun.

mehr...

"Ars legendi-Fakultätenpreis" für exzellente Hochschullehre in der Mathematik und den Naturwissenschaften

Der Ars legendi-Fakultätenpreis wird jährlich in den Kategorien Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Physik verliehen und soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des Nachwuchses in der Mathematik und den Naturwissenschaften sichtbar machen.

mehr...

HPI-Camp: IT-Nachwuchs aus ganz Deutschland baut Roboter in Potsdam

Einem selbstgebauten Roboter Leben einzuhauchen, lernen 40 Jugendliche aus ganz Deutschland vom 14. bis 18. August am Hasso-Plattner-Institut (HPI). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 15 bis 19 Jahren bekommen dazu alle Programmierkenntnisse vermittelt, die für die Steuerung nötig sind. Eine der technischen Herausforderungen des fünftägigen Informatikcamps wird es sein, den Roboter so zu programmieren, dass er einen vorgegebenen Parcour meistert.

mehr...

Smart Hero Award 2015

Im Juni 2015 wurde bereits zum zweiten Mal der Publikumspreis im Rahmen des Wettbewerbs Smart Hero Award von Bundesministerin Manuela Schwesig und Sheryl Sandberg übergeben. Der Wettbewerb richtet sich an Initiativen und Projekte, die sich mit dem Einsatz von sozialen Medien gesellschaftlich und politisch engagieren. Schirmherrin Manuela Schwesig, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, und Sheryl Sandberg, Facebooks Chief Operating Officer zeigten sich beeindruckt vom sozialen und politischen Engagement der Nominierten.

mehr...

Save the Date - Fachtagung "Gute Arbeit – gendergerecht gestalten"

In der Arbeitswelt finden umfassende Veränderungen statt – mit Auswirkungen auf die Arbeitsbedingungen in allen Branchen. Auch Chancen und Risiken für die beschäftigten Frauen und Männer werden in dieser Fachtagung unter die Lupe genommen. 

mehr...

EU-Ausschuss FEMM: Karrieremöglichkeiten von Frauen im Wissenschaftsbetrieb verbessern

Wie Karrieremöglichkeiten von Frauen im Wissenschaftsbetrieb verbessert werden können wurde in einem jüngst veröffentlichten Bericht des Ausschusses für die Rechte der Frau im EU-Parlament (FEMM) dargelegt. Nur 20 Prozent der Universitätsprofessuren sind auf EU-Ebene von Frauen besetzt nach Zahlen der Europäischen Kommission von 2012.

mehr...

Europäische Auszeichnung für Frauen in der Informatik - ECWT Awards 2015

Anlässlich des 200. Jubiläums der Geburt der ersten Programmiererin Ada Lovelace schreiben das European Centre for Women and Technology und die Europäische Kommission gemeinsam die ECWT Awards 2015 aus. Die internationalen Awards sollen den Blick auf den wichtigen Beitrag lenken, den Frauen für die Informatik und die digitale Gesellschaft leisten.

mehr...

Deutsche MINT-Schüler_innen gewinnen mit Sensor-Helm in Osaka

Bereits im vierten Jahr in Folge vertrat eine Delegation des nationalen Excellence-Schulnetzwerks MINT-EC Deutschland bei der Super Science High School Student Fair, dem wichtigsten naturwissenschaftlichen Wettbewerb Japans, in Osaka. Fünf Schüler und eine Schülerin aus Magdeburg, Koblenz und Karlsruhe stellten Projekte aus den Bereichen Arbeitswelt, Mathematik/Informatik und Technik vor, mit denen sie bereits am deutschen Jugend forscht-Finale teilgenommen hatten.

mehr...

Wettbewerb "Meine Erfahrungen mit E-Partizipation" bis Ende August verlängert

Mit dem Online-Wettbewerb "Meine Erfahrungen mit e-Partizipation" werden persönliche Geschichten von Bürgerinnen und Bürgern gesucht, die Online-Anwendungen genutzt haben, um Veränderungen in ihrem eigenen Leben oder im Leben anderer herbeizuführen. Diese Geschichten werden gesammelt, um daraus Empfehlungen für Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger in Brüssel abzuleiten.

mehr...

Nationales Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC wächst auf rund 250 Schulen

Die unabhängige Fachjury hat entschieden: 38 Gymnasien mit einem ausgeprägten MINT-Profil werden in das nationale Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC aufgenommen. Damit wächst das bundesweite MINT-EC-Netzwerk, das seit 2009 unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz der Länder (KMK) steht, auf 247 Spitzenschulen mit rund 270.000 Schülerinnen und Schülern sowie 21.000 Lehrkräften an.

mehr...
© 2015 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.