Suche
Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:


eintragen
austragen
Darstellung
Schriftgröße:
grosse Schriftnormale Ansicht
BMBF-Banner
: Startseite | Aktuelles

Aktuelles

08.10.2014

Macht MINT! - Die Wissenschaftlerinnen-Ausstellung

Was haben Ameisen mit Informatik zu tun? Wieso sind Ingenieurinnen Multitalente und überhaupt, wie kann MINT-Forschung die Welt verändern? Diese und viele andere Fragen beantworten elf Wissenschaftlerinnen der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg in der Ausstellung "Macht MINT!".

08.10.2014

BAGSO Internetwoche "Mit Internet das Alter gestalten"

Vom 29. Oktober bis 4. November 2014 macht die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e. V. auf die Bedeutung und Möglichkeiten des Internets aufmerksam. Im Rahmen der Kampagne werden Fragen und Meinungen zu verschiedenen Themen, wie beispielsweise Medien zur Internetnutzung (Smartphones, Tablet-PCs), Datenschutz und Privatsphäre im Netz, Internet und Bildung oder auch das Internet als Kommunikationsmittel diskutiert.

07.10.2014

TeamUp – Mentoringprogramm von Studierenden für Studierende an der Hochschule Karlsruhe

Es gibt viele tolle Projekte die Studentinnen und Studenten der MINT-Fächer während des Studiums unterstützen. Aber meistens finden diese Angebote woanders statt – zumindest nicht dort, wo man selber studiert. Eine Möglichkeit daran etwas zu ändern ist selbst aktiv zu werden. Wie das gelingen kann zeigt Yuliya Bessedin, Studentin der Energie- und Automatisierungstechnik an der Hochschule Karlsruhe, die das Mentoringprogramm TeamUp ins Leben gerufen hat.

07.10.2014

Netzwerk FIM – Vereinigung für Frauen im Management e.V.

FIM – Vereinigung für Frauen im Management e.V. ist ein Netzwerk von und für Frauen in Führungsverantwortung als auch für selbstständig tätige Frauen. FIM stärkt den fach- und branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch zwischen Frauen in Managementfunktionen und fördert den Netzwerkgedanken.

06.10.2014

EU-Kommission: Gender Equality wird Chefinsache

Die Tschechin Věra Jourová soll zukünftig für die Bereiche Justiz, VerbraucherInnen und Gleichstellung der Geschlechter (gender equality) zuständig sein. Zum ersten Mal wird damit der EU-Gleichstellungspolitik im Titel einer Kommission Rechnung getragen.

02.10.2014

"Arbeit familiengeRecht gestalten", am 23. Oktober in Düsseldorf

Familien haben Rechte – auch am Arbeitsplatz. Aber greifen die bestehenden und werden sie überhaupt genutzt? Und was bedeuten sie für Arbeitgeber? Zum Beispiel das neue ElterngeldPlus? Diese und andere Fragen zur familienbewussten Gestaltung von Arbeit stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW.

01.10.2014

Lehrkräftekongress – "Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT"

Am 7. Oktober 2014 fand der Kongress "Schule und Wirtschaft gemeinsam für mehr MINT" in Stuttgart statt, der sich an Lehrkräfte der MINT-Fächer an allen weiterführenden Schulen richtet. In Anlehnung an die neuen Bildungspläne lautet das Schwerpunktthema dieses Jahr "Naturwissenschaftlich-technische Bildung durchgängig und fächerintegriert stärken".

01.10.2014

Yvonnes – Girls'Day nachhaltig

Codename Yvonne. Im Projekt Girls'Day steht Yvonne seit 2004 für all die Mädchen, die über den Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag zu ihrem Ausbildungs- oder Studienplatz gekommen sind.

30.09.2014

Neue Studie erschienen: "Wer macht wirklich MINT?"

Die Studie "Wer macht wirklich MINT? Wissenschaftskarrieren in der retrospektiven Verlaufsanalyse" von Kathinka Best und Prof. Dr. Martina Schraudner, Mitglied im Vorstand des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit, ist im Fachmagazin "Forschung & Lehre" 10 | 14 erschienen.

26.09.2014

Startschuss des Leverkusener zdi-Netzwerks cLEVer

"Mädchen und Frauen bringen viel Potenzial mit, entscheiden sich jedoch nur selten für ein technisches Studium. Dies müssen wir ändern, wenn die Region Rhein-Wupper mit ihrer Industrie weiterhin erfolgreich sein will." NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze betonte bei der Eröffnung des zdi-Netzwerks cLEVer – Bildungsregion Rhein-Wupper, wie wichtig es ist, junge Frauen für mathematisch-naturwissenschaftliche Studiengänge und Berufe zu gewinnen.

ZurckNach ObenDruck Ansicht
 

ECWT National Point of Contact

Logo NPoC ECWT

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleich ist seit Januar 2014 der deutsche National Point of Contact (NPoC) des European Centre for Women and Technology (ECWT).

›› mehr
 

Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"

 

Erste internationale Online-Befragung zum Thema Gender and STEM

Foto von Frau in einer Sprintstartposition

Der französische N-PoC des EWCT, Global Contact, startet die erste internationale Online-Befragung Gender and STEM.

 

Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft

Logo zum Wissenschaftsjahr 2014

Das Wissenschaftsjahr 2014 zeigt auf, wie Wissenschaft und Forschung die Entwicklung der digitalen Gesellschaft mit neuen Lösungen vorantreiben und widmet sich den Auswirkungen der digitalen Revolution. www.digital-ist.de