Suche
Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:


eintragen
austragen
Darstellung
Schriftgröße:
grosse Schriftnormale Ansicht
BMBF-Banner
: Startseite | Aktuelles

Aktuelles

14.01.2008

Fachgespräch "Frauen gestalten Technik - mit Erfolg! Weibliche Karrieren in technischen Berufen!"

Die Grüne Fraktion startet das Jahr 2008 mit einem interessanten frauenpolitischen Fachgespräch. Am 29. Januar 2008 von 14:00 bis 17:30 Uhr findet das Fachgespräch "Frauen gestalten Technik - mit Erfolg! Weibliche Karrieren in technischen Berufen!" im Bayerischen Landtag in München statt.

11.01.2008

Frauen in die erneuerbaren Energien!

Arbeitsplatz gesucht? Der Markt der erneuerbaren Energien wächst und wird als einer der Leitmärkte der Zukunft gehandelt. Frauen können von dieser aufstrebenden Branche profitieren. Aus diesem Grund hat Life e.V. das Projekt "Frauen in die erneuerbaren Energien!' entwickelt, das im ersten Halbjahr 2008 mit halbtägigen Informationsveranstaltungen und individueller Beratung Frauen für den Arbeitsmarkt der erneuerbaren Energien fit macht. Die Veranstaltungen finden bei Life e.V., Ökotechnisches Bildungszentrum für Frauen, in Berlin-Mitte statt. Das Angebot richtet sich an Frauen aus Berlin und Brandenburg, die eine Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen haben und sich in der Berufsfindungsphase oder Berufsumorientierung befinden.

10.01.2008

Wissenschaftlicher Nachwuchswettbewerb des BMBF

Ab sofort sind Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aufgerufen, zum Thema "Dienstleistungen als Treiber technologischer Innovationen" ein Exposé einzureichen. Die vier besten Beiträge werden jeweils mit bis zu 2.500 Euro honoriert und in den Tagungsunterlagen zur 7. Dienstleistungstagung veröffentlicht, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung am 3. und 4. April 2008 in Berlin ausrichtet.

08.01.2008

Ältere Erwachsene buchen Flüge zunehmend online

Die Generation 50plus ist eine flexible, heterogene Personengruppe, die zunehmend offen für die Internetnutzung ist. Am Beispiel der Online-Flugbuchungen am Dortmunder Flughafen zeigt sich die zunehmende Akzeptanz des neuen Mediums, wie eine Studie im Rahmen einer Diplomarbeit am Lehrstuhl für Marketing der Technischen Universität Dortmund in Kooperation mit dem Dortmund Airport 21 herausfand.

07.01.2008

Deutschlands beste Modellbau-Mechanikerin

Als beste Modellbaumechanikerin Deutschlands wurde Julia Lansmann ausgezeichnet. Sie hatte im Juli ihre Ausbildung bei Volkswagen in Wolfsburg mit hervorragendem Ergebnis abgeschlossen und wurde als Berufsbeste von dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) geehrt.

04.01.2008

Women@work 2008

Aktuelle Studien belegen, was wir schon lange wissen. Junge Frauen sind immer besser ausgebildet, loesen sich von den klassischen Berufsfeldern und gehen erfolgreich Ihren Weg. Das macht Sie zu begehrten Kandidatinnen für Wirtschaft, Industrie und Forschung. Auf dem access Career Event Women@work vom 11. - 13. Februar 2008 treffen Sie auf Unternehmen, die vor allem dem weiblichen Nachwuchs interessante Perspektiven und individuelle Förderung bieten.

02.01.2008

BMWi startet Ideen-Wettbewerb THESEUS TALENTE 2008

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie startet einen Ideenwettbewerb für Nachwuchstalente im Rahmen des Leuchtturmprojekts THESEUS. Mit dem Wettbewerb THESEUS TALENTE 2008 sollen Talente in Deutschland eine Chance erhalten, an dem Internet der Zukunft mitzuarbeiten. Mit dem Wettbewerb ist sichergestellt, dass Entwicklungen von Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern, Studierenden, Schülerinnen und Schülern, Programmiererinnen und Programmierern und Tüftlerinnen und Tüftlern, außerhalb des Konsortiums in THESEUS eingebracht werden können.

21.12.2007

RoboCupJunior 2008: Bewerbungsfrist läuft

Noch bis zum 8. Januar 2008 können sich Teams von Schülerinnen und Schülern für die nächsten German Open des internationalen Robotikwettbewerbs "RoboCup Junior" anmelden. Die regionalen Qualifikationsturniere werden in Magdeburg, auf dem Nürburgring (Hocheifel) und in Fürstenfeldbruck (Nähe München) stattfinden. Möglichst viele Mädchen zu einer Teilnahme am Wettbewerb motivieren will das Projekt Smart Girls. Im letzten Jahr schaffte es ein Smart Girls-Team bis zur RoboCup-Weltmeisterschaft in Altanta, USA.

20.12.2007

Neu aufgelegt: Expertise Neue Wege für Jungs?!

Angesichts des gesellschaftlichen Wandels können Jungen ihre Zukunftsplanung immer seltener anhand traditioneller Rollenmuster verwirklichen. Das ist das zentrale Ergebnis der aktuellen Expertise "NEUE WEGE FÜR JUNGS?! Ein geschlechtsbezogener Blick auf die Situation von Jungen im Übergang Schule-Beruf". Die Expertise - neu aufgelegt und herausgegeben vom Bundesfamilienministerium - zeigt, dass bei der Wahl der beruflichen Laufbahn und bei der Entwicklung von Lebensvorstellungen nach wie vor die konservativen Männerleitbilder des Karrieremannes und Alleinernährers hoch im Kurs stehen.

19.12.2007

Förderprogramm für Wissenschaftlerinnen mit Kindern

Die Deutsche UNESCO-Kommission und die L´Oréal-Gruppe Deutschland haben in Partnerschaft mit der Christiane Nüsslein-Volhard-Stiftung ein eigenes Förderprogramm für junge Naturwissenschaftlerinnen aufgelegt. Es richtet sich an herausragende qualifizierte weibliche, in Deutschland tätige Postdoktorandinnen mit Kindern. Gefördert werden Bewerberinnen aus den experimentellen Naturwissenschaften.

ZurckNach ObenDruck Ansicht
 

ECWT National Point of Contact

Logo NPoC ECWT

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleich ist seit Januar 2014 der deutsche National Point of Contact (NPoC) des European Centre for Women and Technology (ECWT).

›› mehr
 

Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"

 

Erste internationale Online-Befragung zum Thema Gender and STEM

Foto von Frau in einer Sprintstartposition

Der französische N-PoC des EWCT, Global Contact, startet die erste internationale Online-Befragung Gender and STEM.

 

Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft

Logo zum Wissenschaftsjahr 2014

Das Wissenschaftsjahr 2014 zeigt auf, wie Wissenschaft und Forschung die Entwicklung der digitalen Gesellschaft mit neuen Lösungen vorantreiben und widmet sich den Auswirkungen der digitalen Revolution. www.digital-ist.de