Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Studie der Initiative D21: Mobile Internetnutzung 2014

Foto Pressekonferenz Mobilde Internetnutzung v.l.: Lena-Sophie Müller (D21), Ingoberth Veith (Huawei GmbH), Malthe Wolf (TNS Infratest)

Aktuell nutzen 54 Prozent der Deutschen das Internet unterwegs auf mobilen Endgeräten, Damit stieg die Nutzung um 14 Prozentpunkte gegenüber 2013. Zu diesem Ergebnis kommt die repräsentative Studie "Mobile Internetnutzung", welche zum dritten Mal im Auftrag der Initiative D21 e. V. durchgeführt wird. Die am 2. Dezember in Berlin vorgestellte Studie trägt dazu bei, gesellschaftliche und technische Entwicklungen im Kontext der mobilen Internetnutzung im Zeitverlauf darzulegen.

mehr...

Sechs Hochschulen gehen ins Finale um den VDMA-Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus 2015“

Im kommenden Jahr verleiht der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) zum zweiten Mal seinen Hochschulpreis „Bestes Maschinenhaus“. Gewürdigt werden Konzepte für mehr Studienerfolg in den Fachrichtungen Maschinenbau und Elektrotechnik.

mehr...

Regierung einigt sich auf Frauenquote

Für Aufsichtsräte großer Unternehmen kommt die Frauenquote. Bei Nichtbeachtung bleibt der Platz leer. Die Koalitionsspitzen haben sich auf einen Kompromiss im Streit über eine gesetzliche Frauenquote verständigt.

mehr...

Mehr Kinderschutz: Vorstellung des Netzwerks "Keine Grauzonen im Internet"

Bilder, die Kinder in sexuellen Posen zeigen, sind im Internet weit verbreitet und einfach zu finden. Mit dem Netzwerk "Keine Grauzonen im Internet", für das Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig die Schirmherrschaft übernehmen wird, sollen Darstellungen von Kindern und Jugendlichen in sexuellen Posen wirksamer bekämpft und international geächtet werden.

mehr...

DGB-Studie: Junge Beschäftigte klagen über Minilöhne

Eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes zeigt: Monatslöhne von unter 1500 Euro sind bei Unter-35-Jährigen keine Seltenheit. Viele junge Beschäftigte sind daher mit ihren Arbeitsbedingungen unzufrieden, besonders Frauen klagen.

mehr...

Interview mit Sophia Hatzelmann (VdU) zum ersten VdU-MINTsummit

Der Verband deutscher Unternehmerinnen (VdU) hat kürzlich den ersten VdU-MINTsummit zum Thema Women in Leadership veranstaltet. Unternehmerinnen, Managerinnen und MINT-Führungsfrauen kamen hier zusammen und diskutierten über neue Ansätze bei der weiblichen MINT-Nachwuchs- und Karriereförderung. „Komm, mach MINT.“ sprach mit der Vorsitzenden des VdU MINT Ausschusses Sophia Hatzelmann darüber, welche Impulse sie von dem MINTsummit mitgenommen hat und welche Tipps sie persönlich jungen Frauen geben würde, die eine MINT-Karriere in Erwägung ziehen.

mehr...

Initiative "FRAUEN unternehmen" ins Leben gerufen

Frauen sind auf dem Vormarsch – in Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Jedoch finden nach wie vor erheblich weniger Frauen als Männer den Weg in die Selbständigkeit: Das Gründerinnenpotenzial in Deutschland ist bei weitem nicht ausgeschöpft.

mehr...

Pinkwatch lobt Baumarktkette Hornbach für Werbung ohne das Motto “Sex sells”

Bei Hornbach lächelt die Frau, die gerade die Wiege fertig getischlert hat, als ihr Partner ins Zimmer kommt: “Sag es mit deinem Projekt” ist eine Werbekampne, die überraschenderweise Frauen beim Bauen zeigt.

mehr...

Ver.di startet Weckruf für mehr Frauen in MINT

Die Gleichstellung von Frauen und Männern im Erwerbsleben gehört zu den Kernthemen von ver.di. Mit dem MINT-Kongress „Erfolgsfaktor MINT – Erfolgsfaktor Frau“, den ver.di am 1. Oktober 2014 mit Unterstützung der Deutschen Telekom Stiftung durchgeführt hat, startet die Gewerkschaft jetzt einen breiten Informations- und Erfahrungsaustausch zum Thema Frauen und MINT.

mehr...

thinkING.kompakt zum Thema Ingenieurinnen

Ingenieurinnen sind eine Selbstverständlichkeit in der Berufswelt, und sehr gefragt bei Unternehmen. Trotzdem zögern immer noch viele Schülerinnen, den Ingenieurberuf zu ergreifen.

mehr...
© 2015 kompetenzzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.