Suche
Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:


eintragen
austragen
Darstellung
Schriftgröße:
grosse Schriftnormale Ansicht
BMBF-Banner
: Startseite | Aktuelles

Aktuelles

15.05.2014

Kira Stein trifft Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles traf sich am Dienstag, den 13. Mai 2014, zu einem Fachgespräch mit Vertreterinnen des Deutschen Frauenrates e.V. (DF). An dem einstündigen Gespräch nahm neben der Vorsitzenden, Hannelore Buls, auch Kira Stein, vom Vorstand des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit sowie mit drei weitere Vertreterinnen des Deutschen Frauenrates teil.

15.05.2014

Nominierte für ARD/ZDF Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« 2014 stehen fest

Zum sechsten Mal hat die Ausschreibung des Förderpreises Absolventinnen aus vielen medientechnikbezogenen Studiengängen dazu motiviert, ihre Abschlussarbeiten einzureichen. In der ersten Bewertungsrunde ist es dem Sichtungsausschuss nicht leicht gefallen, aus den vielen hochinteressanten Bewerbungen die besten für die Nominierung auszuwählen.

15.05.2014

Fachtagung Gender-UseIT 2014: Dokumentation ist online

Am 3. und 4. April fand die erste Fachtagung "Gender-UseIT (#GUI2014): HCI, Web-Usability und UX unter Gendergesichtspunkten" ihren erfolgreichen Abschluss. Über 120 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und IT-Praxis sind der Einladung des Netzwerks Gender-UseIT gefolgt und diskutierten die Genderperspektive im Bereich der HCI, Usability und UX. Die Tagungsdokumantation und eine Bildergalerie der vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten Konferenz ist nun online.

14.05.2014

Eine gute Ausbildung macht fit für die Zukunft

Die duale Berufsausbildung ist ein wesentliches Element des deutschen Bildungssystems und hat erheblich dazu beigetragen, dass Deutschland die Wirtschafts- und Finanzkrise der vergangenen Jahre vergleichsweise gut überstanden hat. Während der Auszubildende im Betrieb eine überwiegend praktische Ausbildung erhält, wird diese in der Berufsschule durch theoretische Grundlagen ergänzt. Eine duale Ausbildung bildet einen idealen Startpunkt für einen erfolgreichen Berufsweg und die Verwirklichung der eigenen Ziele.

13.05.2014

Mit dem Boys'Day zum Zukunftsberuf Pfleger

Am 12. Mai zum internationalen Tag der Pflege startet ein neues Internetangebot: Zukunftsberuf-Pfleger.de stellt speziell für Jungen die Berufe Gesundheits- und Krankenpfleger, Altenpfleger und Heilerziehungspfleger vor. Videoclips zeigen die Berufe, bei denen Jungen viele ihrer Talente einbringen können, in ihrer ganzen Vielfalt. Denn Pfleger stehen im direkten Kontakt mit Menschen und haben ihn als Ganzes im Blick: Körper, Geist und Seele.

09.05.2014

Girls'Day als Best Practice in Europa

A Toolkit for Gender Equality in Practice – 100 Initiativen im gewerkschaftlichen und unternehmerischen Umfeld werden auf dieser neuen Plattform vorgestellt. Der Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag ist eine davon. Bärbel Henkenjohann hat das Projekt Girls'Day bei der Life-Schaltung der Plattform in Madrid vertreten.

07.05.2014

"Komm, mach MINT.": Sieben neue Pakt-Partner

WWF Deutschland, die Continental AG, das Softwareunternehmen INFORM – Institut für Operations Research und Management GmbH sowie die private Hochschule Fresenius und die Vereine OWL Maschinenbau e.V., New Automation e.V. und BOW e.V. sind im April dem Nationalen Pakt für Frauen in MINT-Berufen "Komm, mach MINT." beigetreten. Damit steigt die Zahl der Partner auf 189.

06.05.2014

Menschen im Mittelpunkt der digitalen Gesellschaft

Das Kompetenzzentrum Öffentliche IT (ÖFIT) und die Initiative D21 luden am 6. Mai zu einer Diskussion in das Fraunhofer-Forum nach Berlin ein. Das Thema "Menschen in der digitalen Gesellschaft", die Frage nach gemeinsamen Werten und gesetzlichen Rahmenbedingungen steht im Mittelpunkt der Diskussion. An der Veranstaltung nahmen rund 100 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik, Medien, dem öffentlichen Sektor und dem Verbändeumfeld teil.

06.05.2014

Leitfaden für geschlechtergerechte und inklusive Sprache

Unter dem Titel "ÜberzeuGENDERe Sprache" hat die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Köln einen Leitfaden für eine geschlechtergerechte und inklusive Sprache veröffentlicht. Im ersten Teil stellt die Autorin Annelene Gäckle die gesellschaftliche und rechtliche Notwendigkeit eines sensiblen Sprachgebrauchs dar.

06.05.2014

"Komm, mach MINT"-Projekt des Monats: MINTrelation Zukunftswerkstatt Technikberufe

Wie stellen sich Mädchen und junge Frauen einen für sie interessanten und motivierenden Arbeitsplatz von Morgen vor? Was können kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) in der Technik‐Branche tun, um für Frauen ein attraktiver Arbeitgeber zu sein? Das sind zentrale Fragestellungen des Projekts "MINTrelation Zukunftswerkstatt Technikberufe". Ziel ist es, gemeinsam mit KMUs aus Ostwestfalen-Lippe Strategien und Maßnahmen zu entwickeln, um ihre Wettbewerbsfähigkeit bezüglich der Akquise und die Bindung weiblicher Fachkräfte zu steigern.

ZurckNach ObenDruck Ansicht
 

ECWT National Point of Contact

Logo NPoC ECWT

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleich ist seit Januar 2014 der deutsche National Point of Contact (NPoC) des European Centre for Women and Technology (ECWT).

›› mehr
 

Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie"

 

Wissenschaftsjahr 2014 – Die digitale Gesellschaft

Logo zum Wissenschaftsjahr 2014

Das Wissenschaftsjahr 2014 zeigt auf, wie Wissenschaft und Forschung die Entwicklung der digitalen Gesellschaft mit neuen Lösungen vorantreiben und widmet sich den Auswirkungen der digitalen Revolution. www.digital-ist.de