Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Online-Magazin „Brausemag“ gegründet

Drei Frauen wollen die Medien für Teenager bunter machen und haben dafür ein eigenes Online-Magazin gegründet: das „Brausemag“. 

mehr...

JIM-Studie 2017

"Mit der JIM-Studie 2017 dokumentiert der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest zum zwanzigsten Mal das Medien- und Freizeitverhalten der Zwölf - bis 19-Jährigen in Deutschland und deckt damit in etwa eine ganze Generation ab. Die Studie unterscheidet in der Mediennutzung zwischen den Geschlechtern und bildet u.a. auch das Freizeitverhalten von Jungen und Mädchen ab.

mehr...

Verbund ForGenderCare: Teilprojekte erforschen Technik für Ältere und Auswirkungen von Elternzeit

Fürsorge für andere, ob staatlich oder individuell, ist ein wichtiger Bestandteil von Gesellschaften. Im Forschungsverbund ForGenderCare untersuchen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von elf bayerischen Forschungseinrichtungen Zusammenhänge zwischen Geschlecht (Gender) und Fürsorge (Care).
Prof. Susanne Ihsen (Technischen Universität München und stellvertretende Vorsitzende Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.) untersucht in Ihrem Teilprojekt die Rolle der Technik für die gesellschaftliche Teilhabe von Seniorinnen und Senioren.

mehr...

Veranstaltungsset zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung

Im Sommer erschien der Zweite Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. Er enthält wichtige Handlungsempfehlungen für eine Neugestaltung von Erwerbs- und Sorgearbeit im Alltag: Wie können Frauen und Männer jeweils existenzsichernde Einkommen erzielen, sich beruflich weiterentwickeln und sich um die Familie kümmern?

mehr...

Island setzt als erstes Land der Welt gleiche Löhne für Männer und Frauen durch

Island hat als erstes Land der Welt ein Gesetz eingeführt, das Lohndiskriminierung aufgrund des Geschlechts verbietet. Unternehmen mit mehr als 25 Mitarbeiten müssen künftig nachweisen, dass sie ihren Angestellten unabhängig vom Geschlecht das Gleiche bezahlen.

mehr...

Frohe Festtage!

Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ - Antoine de Saint-Exupéry 

In diesem Sinne blicken wir in die Zukunft und freuen uns auf neue Herausforderungen und Aufgaben, die wir mit Ihnen zusammen im neuen Jahr angehen und lösen möchten.

mehr...

Konferenz: "Digitalisierung und Diversity: Arbeitswelt 4.0 gemeinsam gestalten"

Die FH Bielefeld lädt im Rahmen des Forschungsprojektes Women Ressource 4.0 zur Konferenz „Digitalisierung und Diversity: Arbeitswelt 4.0 gemeinsam gestalten" am 31. Januar 2018 von 11:00 bis 17:00 Uhr nach Bielefeld ein. Neben neuen Ergebnissen aus der Forschung erwarten Sie spannende Einblicke in die Praxis bei thyssenkrupp und Arvato Bertelsmann. Anmeldungen sind bis zum 12.01.2018 möglich.

mehr...

Deutsche Fachgesellschaft Geschlechterstudien veröffentlicht Liste von Forschungsprojekten ihrer Mitglieder

Die deutsche Fachgesellschaft Geschlechterstudien hat über 100 Forschungsprojekte ihrer Mitglieder auf ihrer Website veröffentlicht, die in dem Zeitraum von 2010 an durch Drittmittel gefördert wurden und werden. Vorgestellt werden Projekte, die unter anderem mit Mitteln der Europäischen Union, der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sowie verschiedene Landesministerien und Stiftungen sowie durch Eigenmittel finanziert wurden (oder noch werden).

mehr...

Boys'Day Straßenumfrage "Tom will's wissen"

In der ersten Boys'Day-Straßenumfrage dreht sich alles um das Thema Weihnachtsvorbereitung.

mehr...

9. meccanica feminale 2018

Die meccanica feminale ist die Frühjahrshochschule für Studentinnen und interessierte berufstätige Fachfrauen aus dem Bereich Maschinenbau, Elektrotechnik und verwandten Fachrichtungen. Sie wird vom 27.2.-4.3.2018 an der Hochschule Furtwangen, Campus Schwenningen stattfinden.

mehr...
© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.