Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles / Veranstaltungen

Veranstaltungen (2018)

GEWINN-Fachtag: Organisationskulturen in der IT

Die Digitalisierung transformiert derzeit auch die Organisationskulturen in der IT. Warum aber verlassen so viele Frauen die IT nach wenigen Jahren wieder? Und wie kann eine Organisationskultur in der IT aussehen, die Diversität zelebriert und wirklich allen die gleiche Chance für Engagement und Erfolg bietet? Der GEWINN-Fachtag ist für Führungskräfte in der IT, junge Fachkräfte aus IT-Unternehmen und -Abteilungen und alle, die an einer innovativen und inklusiven IT-Kultur interessiert sind. Der Fachtag findet statt in der Zeit von 9:30 - 16:30, die Teilnahme ist kostenfrei. Jetzt anmelden!

Webinar: "Jugendbeteiligung für eine jugendgerechte Demografiepolitik"

Im Mittelpunkt dieses Webinars im Rahmen der "Demografiewerkstatt Kommunen" steht das Projekt „Jugend-Demografie-Dialog“ der Leuphana Universität Lüneburg. Die AG Jugend gestaltet Zukunft setzte im Rahmen der Demografiestrategie der Bundesregierung ihren Schwerpunkt auf gelingendes Aufwachsen in ländlichen Regionen. Ziel war es, Jugendliche und deren Belange aktiv in die Demografiestrategie einzubinden. Das Projekt hat bis April 2018 vier Modelllandkreise bei der Durchführung von Jugendbeteiligungsprozessen begleitet. Einer der beteiligten Modelllandkreise war der ländlich geprägte Kyffhäuserkreis.

Prof. Dr. Waldemar Stange von der Leuphana Universität Lüneburg gibt einen Einblick in das kommunenübergreifende Forschungsprojekt „Jugend-Demografie-Dialog“. Über Ablauf- und Folgeprozesse im Kyffhäuserkreis spricht Elke Schnabel vom Jugend- und Sozialamt Kyffhäuserkreis. Im Anschluss an den Input gibt es die Möglichkeit, über den Chat Fragen an die Referent/innen zu stellen.

Für die Teilnahme an den Webinaren ist aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung erforderlich.

Beginn: 10:00 Uhr

Wilde Mädchen, fleißige Jungen? Fachtagung zur klischeefreien Berufs- und Studienwahl

Das traditionelle Berufswahlverhalten aufzubrechen und die Interessen von Mädchen im MINT-Bereich und Interessen von Jungen im Sozialen und Dienstleistungsbereich stärker zu fördern, sind Ziele des ESF-geförderten Sozialpartnerschaftsprojektes "BOGEN - Berufsorientierung | Genderreflektiert | Nachhaltig".

Basierend auf Erfahrungen der Girls'Day-Akademie und Boys'Day-Akademie in Baden-Württemberg wurden Modelle einer klischeefreien Berufs- und Studienorientierung an vier Schulen in Mecklenburg-Vorpommern erprobt. Aus diesen Modellen werden die beteiligten Schulen berichten.

Miguel Diaz, Leiter der Servicestelle Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees, hält einen Vortrag zum Thema "Geschlechtersterotype entdecken –Rollenklischees im Alltag reflektieren".

Workshop "DIE MARKE ICH – selbstbewusst in die Karriere" an der FH Bielefeld

Sie möchten den Übergang vom Studium in eine berufliche Karriere aktiv gestalten? Persönliche Markenbildung gibt Selbstbewusstsein und Sicherheit – Ziele werden leichter erreicht. Bei Ihrer eigenen Marke zählt Ihr eigenes Ich. Begeisterung, Leidenschaft und Mut sind die Charakteristika, die die "Marke Ich" lebendig machen. 

13:30 – 19:00 Uhr | FH Bielefeld, Hauptgebäude (Anmeldeschluss ist der 13. Mai 2018)

Finden Sie in dem Workshop heraus:

  • Was ist Ihr Alleinstellungsmerkmal und was ist das Besondere an Ihnen?
  • Welche Werte und Kompetenzen machen Sie aus?
  • Was begeistert Sie?
  • Wie gelingt ein selbstbewusster Start Ihrer beruflichen Karriere in der Wirtschaft oder
    Wissenschaft?

Methoden: Gruppen- und Einzelarbeit, Plakate entwerfen, Design Thinking 

Zielgruppe: Bachelor-Studentinnen (ab 3. Sem.), Masterstudentinnen und Absolventinnen der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) der FH und Universität Bielefeld. Die Teilnahme ist kostenlos.

Referent: Christoph Kröger, Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chanchengleichheit e. V. und Kollegin

Eine Veranstaltung der FH Bielefeld in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e. V.

I, Scientist – The conference on gender, career paths and networking 2018

Diese Konferenz behandelt die Unterschiede zwischen Mann und Frau in wissenschaftlichen Berufen und wie unterrepräsentiert die Frauen heutzutage tatsächlich noch sind. Drei große Themen sind dabei die Gleichstellung, Vorurteile gegenüber Wissenschafterinnen, Karrierewege und -möglichkeiten für (Nachwuchs-) Wissenschafterinnen und Wissenschafter. Drei Tage lang werden Experten und Redner Vorträge halten, Workshops anbieten und mit Ihnen diskutieren. Am ersten Tag findet zudem abends der ‘Women in Science’ Slam statt. 

Jetzt sind noch Last Minute Tickets für 250 Euro erhältlich. Im Preis mitinbegriffen sind nicht nur alle Veranstaltungen, sondern auch die volle Verpflegung am Freitag und Samstag. Eine komplette Übersicht über die Veranstaltungen und die Preise, als auch die Anmeldung finden Sie in Englisch auf folgenden Seiten:

TechnikRadar – Was die Deutschen über Technik denken

Was denken die Deutschen über Technik? Verbinden sie mit Technik eher Visionen oder eher Unbehagen? Welche neuen Technologien bejahen sie, welche lehnen sie ab? Wo formulieren sie konkrete Bedingungen für die Entwicklung und den Einsatz von Technik und wie entstehen diese Haltungen? Solche Fragen untersucht das TechnikRadar von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften und der Körber-Stiftung in einem jährlichen Monitoring. Auf Grundlage einer regelmäßigen, bundesweit repräsentativen Befragung möchte das TechnikRadar als Frühwarnsystem dienen, Innovationsprozesse unterstützen und Fehlentwicklungen des technologischen Wandels rechtzeitig erkennbar machen, so dass neue Produkte und Technologien im Einklang mit den Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger stehen. Das TechnikRadar soll als fundierte Grundlage für die Diskussion um den Stellenwert, die Gestaltungsmöglichkeiten und die Erfordernisse einer Regulierung von Technik und Innovation dienen.

12. Deutscher Seniorentag

Unter dem Motto „BRÜCKEN BAUEN“ wir der 12. Deutsche Seniorentag vom 28.-30. Mai 2018 in den Westfalenhallen stattfinden. Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird den Deutschen Seniorentag eröffnen.

Arbeit 4.0 in Europa – eine Chance für alle?

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt grundlegend. Wird die digitale Revolution auch die Geschlechterverhältnisse neu aufmischen? Wie ist hier die Situation in anderen europäischen Staaten? Wie kann aus der Digitalisierung eine europäische Erfolgsgeschichte gestaltet werden, von der alle in Europa profitieren? Und was kann die Europäische Ebene dazu beitragen? Darüber wollen wir uns in der üstra-Remise informieren und mit Ihnen diskutieren, auch im Hinblick auf die aktuelle Sozialpolitik der EU-Kommission.

Das Programm und die Anmeldung (bis zum 17.05.2018 möglich) finden Sie auf der Webseite:

Mehr Frauen in Führung – so geht´s: Mentoring und andere Instrumente der Personalentwicklung

Was können Personalverantwortliche in Unternehmen tun, um die Karrieren von weiblichen Nachwuchstalenten zu fördern? Welche Strategien gibt es? Was trägt zum Erfolg für weibliche Karrieren bei? Wie können Frauen sich clever positionieren, um erfolgreich auf Führungsebenen zu agieren? Wie erfolgreich ist Mentoring?

Ganz praxisnah werden diese Fragen aufgegriffen und in den Mittelpunkt dieser Veranstaltung gestellt. Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, WEGE Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Bielefeld mbH und die Gleichstellungsstelle der Stadt Bielefeld laden Fach- und Führungskräfte mit Personalverantwortung aus KMU ein, sich über verschiedene Strategien der Personalentwicklung und die Gestaltung von fachlichen Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten von Frauen im Unternehmen auszutauschen.

6. Deutscher Diversity-Tag

Ob interne Veranstaltung oder öffentliche Aktion: Der Deutsche Diversity-Tag bietet die Gelegenheit, die Belegschaft und unsere Gesellschaft für das Thema zu sensibilisieren und öffentlich Flagge zu zeigen – für Vielfalt! Das ist neben „Vielfalt unternehmen“ das Motto des diesjährigen Aktionstags.

© 2018 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.