Preisverleihung Gender Award – Kommune mit Zukunft 2019

Zum dritten Mal verleiht die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) kommunaler Frauenbüros und Gleichstellungsstellen den „Gender Award – Kommune mit Zukunft“ als Auszeichnung für vorbildliche Gleichstellungsarbeit in den Kommunen. Gesucht wurden Kommunen, die eine besonders kreative und vorbildliche Gleichstellungsarbeit vor Ort umsetzen.

Ringvorlesung "Digitalität, Gender und Macht"

Warum werden Dienstleistungs- und Pflegeroboter mit weiblichen und Sicherheitsroboter mit männlichen Attributen ausgestattet? Welche sozialen Konsequenzen hat die Digitalisierung in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen?

In der Ringvorlesung geht es darum, kritische Perspektiven auf die Versprechungen der Digitalisierung zu entwickeln und die verschiedenen Dimensionen, Möglichkeiten und Implikationen dieses Prozesses zu betrachten, der sowohl technologisch als auch sozial und gesellschaftlich Herausforderungen mit sich bringt. Eine besondere Aufgabe, der sich die Vorträge der Ringvorlesung widmen, stellt das Mitdenken verschiedener Aspekte von Geschlecht und seinen vielfältigen Facetten, z.B. von Geschlechterordnungen im Kontext digitaler Praxis dar. Fragen nach der Bedeutung der Technologisierung für die Dimensionen Arbeit und Spiel, Technologie, Körper und Bildung sowie die Sensibilisierung für Fragen nach der Bedeutung von Geschlechter- und Machtkonstellationen innerhalb dieser Dimensionen werden in Gastvorträgen erörtert.

Die öffentliche Vortragsreihe findet im Semester immer dienstags von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.

Am 10. Dezember geht es um den D21 Digital-Index: Genderperspektiven auf die digitale Gesellschaft, Referentin ist Prof. Barbara Schwarze, Hochschule Osnabrück und Vorsitzende von kompetenzz.

meccanica feminale 2020

Die Anmeldung für unsere Frühjahrshochschule, die meccanica feminale 2020, ist geöffnet.
Die mf20 wird vom 18.02 - 22.02.2020 am Campus Schwenningen der Hochschule Furtwangen stattfinden. Bei der 11. Frühjahrshochschule wird es wieder viele Kurse, Vorträge und Workshop rund um die Themen KI, Maschinenbau, Elektrotechnik und Industrie 4.0 geben.

Die Anmeldung ist hier möglich: 
 

MINT-EC-Digitalforum 2020: HPI Schul-Cloud, Schule und Beruf

400 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte aus ganz Deutschland, ein großer Bildungsmarkt, Fachvorträge und Workshops an wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen in Berlin und Umgebung rund um das Thema Digitalisierung und zur Entwicklung der HPI Schul-Cloud – das ist das MINT-EC-Digitalforum 2020: HPI Schul-Cloud, Schule und Beruf von MINT-EC - Das nationale Excellence-Schulnetzwerk!

Die Anmeldung zum MINT-EC-Digitalforum 2020 am Max-Delbrück-Centrum für Molekulare Medizin (MDC) startet am 20.01.2020 um 00:00 Uhr.

Seminar: Boys in Care

Eine erfolgreiche Erweiterung des Berufswahlverhaltens von Jungen* in Richtung von sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Berufen (Care-Berufe) hat zur Voraussetzung, dass pädagogische Fachkräfte ihnen in der Phase ihrer Berufsorientierung geschlechtersensibel begleitend zur Seite stehen. Im Rahmen der Fortbildung werden vielfältige Methoden erprobt, die in der Arbeit mit Jungen* zum Einsatz kommen können, und die Ergebnisse aus der Analyse von Lehr- und Beratungsmaterialien fließen in die Fortbildungen ein. Die leitende Fragestellung ist: Wie lassen sich Jungen* darin unterstützen, einen sozialen, erzieherischen oder pflegerischen Beruf zu erlernen?

Girls'Day und Boys'Day 2020

Das Bundesjugendministerium und Bundesbildungsministerium sowie Verbände aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft rufen gemeinsam zum Girls'Day und Boys'Day auf.

Der Praxistag erweitert für Mädchen und Jungen ab Klasse 5 den Blick auf ihre berufliche Zukunft. Sie lernen Ausbildungsberufe und Studienfächer kennen, die immer noch von Geschlechterklischees geprägt sind. Mädchen gewinnen Einblicke in technische und handwerkliche Berufe, sammeln Eindrücke im Bereich Industrie oder in der IT-Branche. Jungen erkunden an diesem Tag vielfältige Tätigkeiten, die im Gesundheits- und Pflegebereich sowie Erziehung ausgeübt werden. Soziale Einrichtungen und Bildungsinstitutionen öffnen ihre Türen und ermöglichen den Schülern so einen erfahrungsreichen Praxistag.

Big-Data.AI Summit 2020 #BAS20

Cindy Galopp sagte: „Frauen gehen nur auf die Bühne, wenn sie sich 100 Prozent sicher sind.“. Mit Ihrer Arbeit zur Förderung der Vielfalt in Wirtschaft, Gesellschaft und technologischer Entwicklung leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung weiblicher Expertise. Am 1. und 2. April 2020 wird diese Expertise mit internationalen Expertinnen und Experten beim Big-Data.AI Summit 2020 geteilt.

Was ist der #BAS20?

Mit über 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern möchte der #BAS20 unter dem Motto „Go Beyond the Hype“ erneut die führenden Data- und KI-Experten in Berlin versammeln. Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden unter anderem technologische Innovationen und erfolgreiche Anwendungsbeispiele.

Call for Speakers

Alle Informationen im Call for Speakers, sowie auf der Webseite. Einreichungen sind noch bis zum 25. September 2019 möglich.

Let´s get louder in Times of Transformation! - WomenPower 2020

Im Rahmen der HANNOVER MESSE findet am 24. April 2020 der 17. Karrierekongress für Frauen im Convention Center statt.

Unter dem Motto Let’s get louder in Times of Transformation lädt der Kongress in 2020 zur Auseinandersetzung mit aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der gegenwärtigen und zukünftigen Arbeitswelt ein. Dafür bringen wir inspirierende Frauen und Männer auf die Bühne, bieten praxisnahe Workshops, spannende Podiumsdiskussionen und viel Raum für intensives Networking.

Das Programm setzt sich aus mehr als 40 verschiedenen Einzelveranstaltungen zusammen und ist in vier Themenschwerpunkte unterteilt:

  • Entrepreneurship Center
  • Leadership Center
  • Competence Center
  • Career Center

Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland sind eingeladen, ihre Beiträge (auf Deutsch oder Englisch) zu diesen Themenschwerpunkten einzureichen. Internationale Positionen und international-vergleichende Beiträge sind ausdrücklich erwünscht.

5th Network Gender & STEM biennial conference

Die Netzwerkkonferenz 2020 bringt Forscher/innen, Pädagogen/innen, politische Entscheidungsträger, Industrievertreter/innen und die Öffentlichkeit zusammen, um persönliche Einflüsse auf oder von verschiedenen STEM-Wegen zu untersuchen.

Was sind die Voraussetzungen für STEM-Fachkräfte von 2030? Neue, interdisziplinäre Treiber verändern Arbeits-, Bildungspolitik & -praxis als Reaktion auf soziale und ökologische Herausforderungen und den technologischen Fortschritt. Welche Rolle spielt STEM (MINT) in den neuen Arbeitswelten und wie können wir alle jungen Menschen, einschließlich Mädchen und Frauen, einbeziehen und vorbereiten?