Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

2018

„Struktur und Dynamik – Un/Gleichzeitigkeiten im Geschlechterdiskurs“

Die Konferenz bildet den Abschluss einer von der Fritz Thyssen Stiftung geförderten Reihe aufeinander folgender Workshops, in denen WissenschaftlerInnen unterschiedlicher Disziplinen über "Un/Gleichzeitigkeiten im Geschlechterdiskurs" intensiv zusammengearbeitet haben. Die hier erarbeiteten Thesen und Fragetellungen bilden das Thema der Konferenz. Diese wird deshalb wesentlich aus Arbeitsgruppen bestehen, in denen an jeweils einem vorher allen TeilnehmerInnen zugänglich gemachten Paper konzentriert diskutiert werden soll. Die Themen der Arbeitsgruppen sind aus den Workshops hervorgegangen.

Weitere Informationen werden Ende November 2017 veröffentlicht.

GEWINN-Konferenz zu Gender & IT

Auf der GEWINN-Konferenz wird der internationale Stand der Forschung zu Gender und IT vorgestellt und diskutiert. Sie bietet ein Forum, um mit rund 150 Teilnehmenden Um die Reflexion und Weiterentwicklung von Gender-Ansätzen in der IT aus forscherischer Perspektive zu unterstützenreflektieren und weiter zu entwickeln. Die Konferenz greift dabei, greift eine eineinhalb-tägige Konferenz mit rund 150 Teilnehmenden die Ergebnisse aus den Reallaboren und Fachtagen sowie aktuelle Forschungsdebatten auf. Der Fokus dieser Konferenz liegt auf dem wissenschaftlichen Austausch. Zielgruppen sind Forscher/innen in den Science and Technology Studies, den Gender Studies und der Informatik aus Hochschulen sowie anderen Forschungseinrichtungen aber auch Forschungsabteilungen von Unternehmen.

Die Konferenz dient der wissenschaftlichen Aufarbeitung und Reflexion der Projekterfahrungenund Unterstützung des GEWINN-Projekts. Diese wissenschaftlichen Reflexionen werden wiederumfließen in die Fachtage und Reallabore einfließen, um durch diese wechselseitige und iterative Verschränkung eine möglichst große Durchlässigkeit zwischen Wissenschaft und Praxis zu ermöglichen. Dadurch richtet sich die Konferenz primär an Forscher/innen aus den Schnittbereichen Gender Studies und Informatik.

12. Deutsche Seniorentag

Unter dem Motto „BRÜCKEN BAUEN“ wir der 12. Deutsche Seniorentag vom 28.-30. Mai 2018 in den Westfalenhallen stattfinden. Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird den Deutschen Seniorentag eröffnen.

13. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2018

Die 13. Ingenieurpädagogische Regionaltagung 2018 findet an der Hochschule Bochum, inmitten der Kulturmetropole Ruhr, statt zum Thema: Diversität und Kulturelle Vielfalt - differenzieren, individualisieren - oder integrieren?

Save the date: BIBB-Kongress am 7. und 8. Juni 2018 in Berlin

Alle Akteurinnen und Akteure in der beruflichen Bildung sollten sich bereits jetzt einen Termin für das kommende Jahr vormerken, denn der nächste BIBB-Kongress findet am 7. und 8. Juni 2018 im bcc in Berlin statt. Der Kongress steht unter dem Motto: "Für die Zukunft lernen: Berufsbildung von morgen - Innovationen erleben". Erwartet werden wieder zahlreiche Expertinnen und Experten der beruflichen Bildung aus dem In- und Ausland. In sechs Foren werden aktuelle Herausforderungen und Perspektiven der beruflichen Aus- und Weiterbildung thematisiert und mögliche Lösungsansätze präsentiert.

Eine Online-Anmeldung für den BIBB-Kongress 2018 wird ab November/Dezember 2017 möglich sein.

18. VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf

Der 18. VDI-Kongress Frauen im Ingenieurberuf findet an der Frankfurt University of Applied Sciences statt. Für den Kongresstag am 9. Juni 2018 werden Beiträge gesucht. Referentinnen und Referenten sind aufgerufen das Leitthema – "Digitalisiertes Leben?" – in Vorträgen und Workshops mitzugestalten. Gastgeber des Events ist der VDI Bezirksverein Frankfurt-Darmstadt e.V.. Der Kongress soll der Frage nachgehen, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf unsere Lebenswirklichkeit in Beruf und Alltag hat und haben wird, welche Rolle Ingenieurinnen und Ingenieure dabei spielen und welche Chancen und Risiken die Digitalisierung insbesondere für Frauen birgt. Einreichungsschluss ist der 14.01.2018. Detaillierte Informationen finden Sie auf den Seiten des VDI.

© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.