Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Unsere Projekte / A - Z / tasteMINT

tasteMINT Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Entwicklung und Erprobung eines Potenzialassessments für junge Frauen im Übergang Schule - Hochschule in Kooperation mit LIFE e.V.

Laufzeit: 01.12.2007 - 30.11.2010
Förderung: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Europäischer Sozialfonds
Projektpartnerschaft: LIFE e.V. | Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V.

Website: www.taste-mint.de
Projektleitung: Annemarie Cordes (LIFE) , Sabine Mellies (Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit)

Kurzbeschreibung:
Im Projekt tasteMINT wird - in Kooperation mit Hochschulen - ein Assessment-Verfahren für den Übergang Schule - Hochschule entwickelt. Fachspezifische Anforderungen, Eingangsvoraussetzungen und übergreifende Schlüsselqualifikationen für das Studium eines MINT-Faches werden zentrale Inhalte des Verfahrens sein, die in einzelnen Modulen bearbeitet werden. Abiturientinnen erhalten in den Assessments die Möglichkeit, ihr Potenzial für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) zu überprüfen. Es werden weitere Hochschulen als Partner gewonnen, um die erprobten Assessments in die Fläche zu tragen.
Langfristiges Ziel des Projekts ist es, den Anteil von Studentinnen in den MINT-Fächern zu erhöhen
tasteMINT ist ein Kooperationsprojekt von LIFE e.V.(verantwortlich für Inhalte und Steuerung) und dem Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit (verantwortlich für Öffentlichkeitsarbeit und Transfer).

© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.