Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Infotag Wiedereinstieg erfolgreich - Frauen starten durch

Am 27. September fand im Historischen Rathaus in Osnabrück der Infotag Wiedereinstieg - Frauen starten durch statt. Besucherinnen erhielten Informationen von Unternehmen und Verbänden zum Wiedereinstieg, sowie Möglichkeiten und Hilfen rund um die berufliche (Neu-)Orientierung. Weitere Themen waren Existenzgründung/Selbstständigkeit sowie Familienmanagement.

mehr...

Ausstellungseröffnung MINT-Vorbildfrauen in Hamm

Um die Studien- und Berufswahl von jungen Frauen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich zu unterstützen, wurde in Hamm ein Netzwerk von MINT-Vorbildfrauen aufgebaut. Die Ingenieurinnen und Naturwissenschaftlerinnen, die sich im Netzwerk engagieren, sind bereit über ihre Berufswahl und die entsprechende Arbeitswelt zu berichten: - auf Elternabenden, - bei der Berufsorientierung im Unterricht, - im naturwissenschaftlich-technischen Fachunterricht oder in Einzelgesprächen mit interessierten Schülerinnen. Bisher beteiligen sich 12 Vorbildfrauen an dem Projekt und werden von den Schulen angefragt.

mehr...

BMBF startet Bürgerdialog Demografischer Wandel

Wie bleibt unser Land ideenreich und innovativ? Diese Frage steht im Mittelpunkt des aktuellen Bürgerdialogs des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich über das Zukunftsthema demografischer Wandel und seine Auswirkungen auf die Arbeits- und Lebenswelt zu informieren.

mehr...

Max Spohr Preis 2012 verliehen

Wir freuen uns mit unserem Gründungsmitglied der Deutschen Telekom, der am 25. September der Max-Spohr-Preis in Frankfurt verliehen wurde. Zum siebten Mal verlieh der Völklinger Kreis e.V. den Preis, der nach dem Verleger und Aktivisten, Max Spohr, benannt ist. Mit dem Preis werden Arbeitgeber ausgezeichnet, die auf vorbildliche Weise Vielfalt durch Diversity Management fördern und insbesondere Programme für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Trans* eingerichtet haben.

mehr...

Deutscher Frauenrat: Genderperspektiven nach Rio+20

Genderperspektiven nach Rio+20: Strategien für die Zukunft, die WIR wollen. Unter diesem Titel veranstalteten genanet und der Deutsche Frauenrat am 14. September ein Auswertungstreffen, bei dem das Abschlussdokument des UN-Nachhaltigkeitsgipfels im Juni 2012 einer kritischen Bewertung unterzogen und Möglichkeiten der Weiterarbeit ausgelotet wurden.

mehr...

Hochschule OWL zu Gast im Kompetenzzentrum

Das Präsidium der Hochschule Ostwestfalen-Lippe (OWL) informiert sich heute unter der Leitung von Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Vereins und Mitglied im Hochschulrat der Hochschule, über die Arbeit des Kompetenzzentrums und tauscht sich mit der Geschäftsführung über zukünftige Kooperationsmöglichkeiten aus.

mehr...

Niedersachsen-Technikum startet landesweit in Wolfsburg

Mit einer Auftakt-Veranstaltung bei Volkswagen in Wolfsburg ist das landesweite Niedersachsen-Technikum an den Start gegangen. Die Kooperation von Firmen und Hochschulen vermittelt (Fach-)Abiturientinnen innerhalb von sechs Monaten Einblick in die Arbeit von Ingenieurinnen und Ingenieuren. Zeitgleich lernen sie an Hochschulen ein Semester lang an einem Tag in der Woche den entsprechenden Studiengang kennen. VW hat für dieses Projekt 25 Praktikumsplätze eingerichtet. Prof. Barbara Schwarze, Vorsitzende des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Professorin für Gender und Diversity Studies an der Hochschule Osnabrück ist die Leiterin der Koordinierungsstelle Niedersachsen-Technikums.

mehr...

Heute ist Weltkindertag - UNICEF: Kinder brauchen Zeit!

Kinder und Jugendliche in Deutschland arbeiten im Schnitt mehr als 38,5 Stunden pro Woche in oder für die Schule – und damit ähnlich viel wie Erwachsene in Vollzeitjobs. Entsprechend weniger Zeit bleibt ihnen nach ihren eigenen Angaben für alle anderen Aktivitäten – Zeit mit der Familie, Spielen mit Freunden, "Chillen", "Zocken" oder Hobbys. Mit zunehmendem Alter steigt die Beanspruchung durch die Schule bis zur 45-Stunden-Woche in den Klassen 9 bis 13.

mehr...

Neuer GWK-Bericht zu Chancengleichheit in Wissenschaft und Forschung ist veröffentlicht

Das wissenschaftliche Potenzial von Forscherinnen wird nach wie vor nicht ausgeschöpft. Die "gläserne Decke" für Frauen ist in Wissenschaft und Forschung real. Deshalb besteht großer Handlungsbedarf, wie der aktuelle Bericht der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) von Bund und Ländern zur Chancengleichheit zeigt.

mehr...

Woche des bürgerschaftlichen Engagements vom 24. September bis 3. Oktober 2012

Während der Woche des bürgerschaftlichen Engangements vom 24. September bis 3. Oktober 2012 sollen bundesweit möglichst viele Vereine, Initiativen, Organisationen, staatliche Institutionen, Unternehmen und viele andere unter dem gemeinsamen Motto „Engagement macht stark!" auf ihre Freiwilligenprogramme, Projekte und Initiativen aufmerksam machen. Durch die verschiedenen Aktionen soll deutlich werden, dass Zivilgesellschaft und bürgerschaftliches Engagement in den Kommunen, Vereinen, Verbänden und Nachbarschaften aktiv gelebt wird.
 

mehr...
© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.