Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Die Bewerbungsphase für den SMART HERO AWARD wird bis zum 26. März 2017 verlängert

Die Stiftung Digitale Chancen und Facebook suchen wieder nach smarten Heldinnen und Helden, die sich einbringen, anderen helfen und Brücken für ein gemeinschaftliches Miteinander bauen. Nachdem bereits zahlreiche und vielfältige Einreichungen für den Smart Hero Award 2017 eingegangen sind, wird nun die Bewerbungsphase bis zum 26. März verlängert. 

mehr...

Film: Girls'Day fragt nach zum Thema "Chancengleichheit?!"

Am 18. März war Equal Pay Day. Das Team vom Girls'Day - Mädchen-Zukunftstag hat sich bei Jung und Alt, in Industrie und Forschung, an der Schule und der Universität umgehört, wie es um die Chancengleichheit von Frauen und Männern bestellt ist...

mehr...

Studie: Frauen im Management weiterhin deutlich unterrepräsentiert

Die deutschen Chefetagen sind weiterhin männlich dominiert. Seit 2013 stagniert der Frauenanteil im Management bei 21 Prozent, nachdem er zwischen 2006 und 2012 kontinuierlich von 14,4 Prozent auf 20,3 Prozent gestiegen war. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie „Frauen im Management 2016“ der Bisnode Deutschland GmbH in Kooperation mit dem „Kompetenzzentrum Frauen im Management“ (Kompetenz-FiM) der Hochschule Osnabrück.

mehr...

zdi-Campus | Mädchen testen MINT Abschlussveranstaltung

Junge Frauen für MINT-Berufe begeistern – das ist das Ziel des landesweiten Angebots „zdi-Campus – Mädchen testen MINT“ und erklärtes Ziel der NRW-Gemeinschaftsoffensive Zukunft durch Innovation.NRW, kurz zdi. Sieben junge Frauen wurden Ende Februar feierlich mit dem zdi-Campus Zertifikat verabschiedet und wissen nun genau, wie es für sie beruflich weitergeht.

mehr...

Girls’Day und Boys’Day-Chat und -Hotline gestartet

Fragen zu den Aktionstagen? Ab sofort sind die Hotline und der Chat für den Girls'Day und den Boys'Day freigeschaltet.

mehr...

#boysdaypower und #girlsdaypower – der Wettbewerb

Auch in diesem Jahr findet wieder ein Boys'Day- und Girls'Day-Wettbewerb statt, bei dem es viele hochwertige Preise zu gewinnen gibt. Jungen und Mädchen können teilnehmen, indem sie ein Foto von sich an ihrem Boys'Day- oder Girls'Day-Arbeitsplatz schicken und aufschreiben, was der Aktionstag für sie bedeutet.

mehr...

Demografischer Wandel: So kann das Miteinander der Generationen gelingen

Mit dem Demografiegipfel will die Bundesregierung morgen, am 16. März 2017, Antworten auf die zunehmenden Herausforderungen des demografischen Wandels in Deutschland finden. Es gibt bereits heute konkrete Anzeichen, dass sich die Auswirkungen des demografischen Wandels in besonderer Weise in ländlichen Regionen und kleinen Städten bemerkbar machen: Junge Menschen ziehen in die größeren Städte, um dort zu arbeiten oder zu studieren. 

mehr...

Erstes gemeinsames Netzwerktreffen Girls'Day und Boys'Day – Gemeinsam weitergehen! Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees

Am 13. und 14. März 2017 fand im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Berlin das erste gemeinsame Netzwerktreffen "Gemeinsam weitergehen!" der Projekte Girls'Day, Boys'Day und klischee-frei – Nationale Kooperationen zur Berufs- und Studienwahl frei von Geschlechterklischees statt.

mehr...

Einfach erklärt: Das Angebot des Initiativbüros "Gutes Aufwachsen mit Medien"

Das Initiativbüro „Gutes Aufwachsen mit Medien“ bietet auf seiner Webpräsenz praktische Informationen und Anleitungen zum Einstieg in die Medienbildung und -erziehung. Ebenso werden Formate wie Online-Konferenzen angeboten und die Medienarbeit lokaler Netzwerke thematisiert. Wie das Initiativbüro damit pädagogische Fachkräfte bei der praktischen Medienarbeit unterstützt, zeigt ein Erklärvideo.

mehr...

MINT-Talente im Bildungswesen - Öffentliches Fachgespräch im Bundestag

Am 8. März 2017 fand eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung im Deutschen Bundestag zum Thema: „MINT-Bildung in Deutschland“ statt.
Dr. Ulrike Struwe, Geschäftsführerin der Geschäftsstelle des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und Leiterin der Geschäftsstelle Nationaler Pakt für Frauen in MINT-Berufen nahm als Sachverständige für Frauen in MINT am Fachgespräch teil und betonte, dass Deutschland auf das Potential gut ausgebildeter Frauen auch in MINT-Fächern dringend angewiesen sei.

mehr...
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.