Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

kompetenzz. ist An-Institut der Fachhochschule Bielefeld

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

"So ticken Väter"

heute.de hat den Vätern ein Themen-Extra gewidmet: Super-Papa und SPD-Chef Sigmar Gabriel kommt im Video zu Wort, der Väterforscher Thomas Gesterkamp im Interview. Gesterkamp berichtet über seine neue Studie "So ticken Väter" und hält vor allem eines fest: "Männer sind nicht faul".

mehr...

GI "Frauen in der Informatik" macht Station in Bielefeld, 9. bis 11. Mai

Die GI wird mit der Gruppe "Frauen in der Informatik" am 9. Mai im Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit Station machen. Nach der Begrüßung durch die Vorstandsvorsitzende des Kompetenzzentrums, Professor Barbara Schwarze, werden die Projekte und Aktivitäten des Kompetenzzentrums vorgestellt, von Girls'Day und Boys'Day über Gender-Beratung für Hochschulen bis zum Nationalen Pakt für Frauen in MINT Berufen.

mehr...

Von CyberMentor zu CyberMINT-Communities: Acht Jahre erfolgreiche MINT-Mädchenförderung

Das Projekt CyberMentor feiert am 28. Februar 2014 an der Universität Regensburg sein achtjähriges Bestehen. CyberMentor ist ein deutschlandweites E-Mentoring-Programm für Mädchen in MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Jährlich nehmen 800 Schülerinnen zwischen 12 und 18 Jahren am Programmteil.

mehr...

Kompetenz-Workshop: "Gewinnung von MINT-Frauen" am 20. Februar

Am 20. Februar findet eine Fachtagung mit dem regionalen Girls'Day Netzwerk in Arnsberg unter dem Titel "Gewinnung von MINT-Frauen" statt. Elisabeth Schöppner, Projektleiterin der Bundeskoordinierungsstelle Girls'Day, wird dort einen Vortrag halten. Die Fachtagung wird unter anderem als Vorbereitung für den Girls'Day genutzt.

mehr...

Ausschreibung "Ingenieurinnen und ihre Leistungen"

Für das Jahr 2014 loben die VDI-Ingenieurinnen einen Preis aus. Geehrt werden "Ingenieurinnen und ihre Leistungen", das Siegerexponat wird auf der Ausstellungsfläche der Frauen im Ingenieurberuf präsentiert. Gesucht werden Patente, Entwicklungen, Erfindungen, Dissertationsthemen oder Großprojekte. Bewerben können sich Ingenieurinnen oder Teams, gern in interdisziplinärer Zusammensetzung. Voraussetzung ist, dass mindestens eine Ingenieurin Teil des Teams ist.

mehr...

Deutschland ist für ausländische Studierende erste Wahl

Deutschland ist für ausländische Studentinnen und Studenten noch attraktiver geworden. Das geht aus dem Bericht "Ausländische Studierende in Deutschland 2012" hervor, die das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Deutsche Studentenwerk und das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung veröffentlicht haben. Im Sommersemester 2012 wurden Studierende befragt, die aus dem Ausland zum Studium nach Deutschland gekommen sind. Die Studie wurde vom BMBF gefördert und vom DZHW wissenschaftlich durchgeführt.

mehr...

Tagung zur Familien-Charta "Familie in der Hochschule"

Auf der Tagung am 26. und 27. Mai 2014 an der Leibniz Universität Hannover unterschreiben die ersten Hochschulen und wissenschaftlichen Einrichtungen die Charta "Familienfreundliche Hochschule".

mehr...

informatica feminale Baden-Württemberg 2014: Verlängerung Call for Lectures

Die Sommerhochschule für Informatikstudentinnen und IT-Fachfrauen findet 2014 wieder an der Universität Freiburg statt. Dozentinnen und IT-Fachfrauen sind aufgerufen, ein Angebot abzugeben für die informatica feminale Baden-Württemberg 2014. Der Call for lectures für die informatica feminale Baden-Württemberg 2014, Sommerhochschule für Informatikerinnen, wurde verlängert: Anmeldeschluss ist Freitag, der 24. Januar 2014.

mehr...

"Komm, mach MINT"-Projekt des Monats: Girls' Campus

Das "Komm, mach MINT"-Projekt des Monats Januar ist der Girls' Campus: Wie programmiert man einen Roboter? Was hört man in der Akustikforschung? Und wie schaffe ich es selbstbewusst aufzutreten? Das und mehr erkunden jedes Jahr 35 technikbegeisterte Schülerinnen aus dem Raum Stuttgart im Rahmen des Girls‘ Campus, einem Projekt der Robert Bosch Stiftung und Robert Bosch GmbH.

mehr...

Lieber Puppen statt Autos für kleine Jungs

Neue Forschungsergebnisse der University of Western Sydney zeigen, was viele lange geahnt haben: Wie Mädchen mögen auch kleine Jungs Gegenstände mit Gesichtern lieber als Maschinen, was die Theorie der angeborenen Vorliebe von Babys für "mädchenhafte" oder "Macho"- Spielzeuge in Frage stellt.

mehr...
© 2019 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.