Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Startseite / Aktuelles

Aktuelles

Podiumsgespräch "Vielfältige Karrierewege promovierter Frauen innerhalb und außerhalb der Hochschule"

Unter dem Motto „Vielfältige Karrierewege promovierter Frauen“ innerhalb und außerhalb der Hochschule berichten Führungsfrauen am 30.05.2017 an der Uni Paderborn von den individuellen Entscheidungen und Wegen zu ihrem Erfolg. Dabei werden die Motivation zur Promotion und die beruflichen Entscheidungen genauso in den Blick genommen wie das eigene Karriereverständnis. 

mehr...

PM DWK-Delegation zu Gast in Japan: Symposium "Demografischer Wandel als kommunalpolitische Herausforderung"

Das niedrige Geburtenniveau, die kontinuierlich steigende Lebenserwartung, die damit verbundene Alterung und die steigende Urbanisierung prägen den demografischen Wandel: Dies gilt für Deutschland und Japan in gleicher Weise. Aus diesem Grund sind das Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend (BMFSFJ) und das japanische Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales in einen Dialog getreten, um Erfahrungen über den wissenschaftlichen Forschungsstand und politische Strategieansätze auszutauschen.

mehr...

43. Tagung FiNuT 2017 - 40 Jahre FiNuT

Diese Jubiläumstagung wird genutzt für Blicke in die Geschichte, die Beschäftigung mit aktuellen Themen, von der Genderforschung bis zu Themen aus N+T, sowie Blicke in die Zukunft des FiNuT. 

mehr...

Sozialeres Europa durch neue Arbeitszeitmodelle und Frauenförderung

Für ein sozialeres Europa, das flexiblere Arbeitszeiten für Eltern ermöglichen soll, macht sich EU-Sozialkommissarin Marianne Thyssen mit der Initiative "Aufbau einer europäischen Säule von sozialen Rechten" stark. Ziel sei es, Ängste der BürgerInnen aufzunehmen und Ungleichheiten zwischen den Mitgliedstaaten abzubauen.

mehr...

Women-MINT-Slam auf der women&work 2017

Was macht eigentlich eine Führungsfrau aus? Welchen Karriereweg muss ich einschlagen um "in Führung zu gehen"? Nach dem großen Erfolg der letzten Women-MINT-Slams wird es auch in diesem Jahr wieder einen Women-MINT-Slam auf der women&work geben. Der Women-MINT-Slam findet am 17. Juni 2017 in der Zeit von 16 bis ca. 17 Uhr parallel zur women&work im Erweiterungsbau des World Conference Centers Bonn statt.

mehr...

USA-Reisestipendien für Informatik-Studentinnen

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) vergibt auch in diesem Jahr wieder Reisestipendien für die weltweit größte IT-Messe für Frauen, die „Grace Hopper – Celebration of Women in Computing“. Die Stipendiatinnen erhalten die Möglichkeit, vom 04. bis 06. Oktober nach Orlando, Florida, zu reisen und die renommierte IT-Konferenz zu besuchen, die im vergangenen Jahr von rund 15.000 Teilnehmerinnen aus 87 Ländern besucht wurde.

mehr...

BAGSO-Themenheft "Engagement für Menschen im Heim"

Im letzten Jahr hat die BAGSO, die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen, einen Wettbewerb durchgeführt, in dem Menschen und Initiativen gesucht wurden, die in vorbildlicher Weise dafür sorgen, dass das Leben von Menschen im Alten- und Pflegeheim lebenswerter wird.

mehr...

24. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten

Die 24. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten beschäftigt sich vom 07.05.2017 bis 09.05.2017 in Wolfsburg mit den gleichstellungspolitischen Herausforderungen der Zukunft und bietet Raum für Strategiediskussion. 

mehr...

Tag der offenen Tür an der Fachhochschule Bielefeld

Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. war am 6. Mai 2017 beim Tag der offenen Tür der Fachhochschule Bielefeld mit einem Stand vertreten. Es gab Informationen zu den Projekten Girls'Day, Boys'Day, Komm, mach MINT und viele spannende Mitmach-Angebote. Das Kompetenzzentrum war (wie in 2015 auch) Mitaussteller des Gleichstellungsbüros der FH. 

mehr...

Engineer Powerwoman 2017

Mit der Auszeichnung zur Engineer Powerwoman 2017 ehrte die Deutsche Messe AG im Rahmen des Fachkongresses Womenpower bereits zum fünften Mal eine Frau aus dem MINT-Bereich, die durch ihr Engagement, ihre Ideen und ihre Arbeit innovative Akzente im technischen Umfeld ihres Unternehmens setzte. María Belén Aranda Colás ist Engineer Powerwoman 2017.

mehr...
© 2017 Kompetenzzentrum Technik - Diversity - Chancengleichheit e.V.